• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Luft in der Lunge?!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Luft in der Lunge?!

    Um das mal kurz zu erklären. Ich wurde als "psychisch-krank" hingestellt, weil ich mir ständig ein Kopf mache, was mit mir los sei, was ich habe usw.! Ich gebe auch zu, dass ich etwas viel im Internet lese, aber das nur, weil mir nichts anderes helfen kann. Außerdem habe ich fürchterliche Angst davor (obwohl ich es immer denke), dass es etwas tödliches ist & deswegen besuche ich auch keinen Arzt!!! Zu meinen Beschwerden: Ich habe einen ganz trockenen Hals / Mund, ich habe wohl auch zu viel Luft im Bauch (war jetzt auch im KH gewesen, wegen meinem Bauch. Habe Zöliakie / Sprue), allerdings wenn ich atme & schlucke (ich schlucke sehr viel & sehr oft am Tag, in einer Minute c.a 10mal), habe das gefühlt das meine Lunge grummelt, dass hört & fühlt sich an, wie ein Bauchgrummeln, halt nur im Brustbereich. Ich leide an fürchterlicher Kurzatmigkeit & ab & zu habe ich Atemnot & Schluckbeschwerden. Kann mir jemand weiterhelfen? Habe nun auch vor, mal zu einem Arzt gehen werde, der sich dann meine Lunge ansieht. Ich habe auch oft einen Druck auf der Brust & ein "zusammenziehen", dass kann ich schlecht erklären. Ich kann mir nicht erklären woher das kommt, oder was es ist. Ich habe fürchterliche Angst das ich sterben muss. Ich habe einen 7 Monate alten Sohn, dass macht mir die ganze Sache nicht leichter. Ich will meine Ängste & Sorgen nicht vor meinen Sohn zeigen, ich gebe auch mein Bestes. Wie gesagt es wurde alles auf meine Psyche geschoben. ABER, ich habe diese Beschwerden schon nach der Geburt & das ist wirklich das, was immer geblieben ist. Klar, hatte ich schon andere Sachen, demnach jede Krankheit (Lungenembolie, Tumor im Rücken, Herzinfakt, Zwerchfellbruch, Blutvergiftung..), aber das ist wirklich immer da & geht nicht mehr weg. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand etwas helfen könnte. LG Chanea.

  • Re: Luft in der Lunge?!


    hi chanea

    denke dir kann wegen der "luft in der lunge" im internet nicht geholfen werden. es ist doch normal dass luft in der lunge ist. sonst müssten wir ja ersticken.

    ich finde du hast im forum stress, nervosität..... schon so viele tipps erhalten. es liegt an dir diese ratschläge an zu nehmen und was positives für dich daraus zu machen.

    ich denke auch dass du psychisch sehr angeschlagen bist. dennoch ist es erst mal wichtig organische ursachen aus zu schliessen. du warst doch erst im krankenhaus, warum hast du dort das mit deiner lunge nicht gesagt. dort hättest du untersucht werden können. das geht einfach nicht im netz.

    gruß

    wusselinchen

    Kommentar


    • Re: Luft in der Lunge?!


      Hallo ich habe exakt die selben Beschwerden nur das bei mir noch Atemnot, morgentlicher Reizhusten und Herzrasen dazu kommt.

      Ist denn schon was wegen dem Luft in der Lunge rausgekommen?

      Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Luft in der Lunge?!


        Danke für die Antwort. Ich hatte mich noch nicht bei einem Arzt vorgestellt!!! Habe anscheind ne Phobie gegen Ärzten. Naja viel mehr Angst, vor Diagnosen. Finde immer einen Grund, doch nicht hinzugehen.

        Kommentar