• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerz im Rücken, Fuss, Schienbein, Schulter

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerz im Rücken, Fuss, Schienbein, Schulter

    Hallo,
    ich habe Schmerzen am Fuss, Schienbein, Schulter und Rücken.

    Es fing vor ca. zwei Monaten mit Schmerzen am Fuss an,
    eine Woche danach traten dann Schmerzen am Schienbein am Übergang zum Knie auf.
    Der Arzt verordnete mir Bandagen für die Achillessehne und für das Knie.

    Daraufhin traten Schmerzen am Rücken auf. Dazu muss ich sagen, dass ich eine Skoliose habe. Allerdings traten noch keine Schmerzen im Zusammenhang damit im Vorfeld auf. Am Rücken wurde jetzt eine MRT gemacht, es ist kein Bandscheibenvorfall, allerdings leichter Verschleiss an den Wirbeln.

    Zuletzt traten jetzt noch Schmerzen an der rechten Schulter auf.

    Ich habe in zwei Wochen nochmal einen Termin beim Orthopäden wegen des Rückens.

    Ich muss dazu sagen, dass alle Schmerzen auf der rechten Körperseiten auftreten.

    Kann dass alles im Zusammenhang zu einander stehen? Weisen die Symptome auf ein Problem hin oder muss man diese Symptome einzeln sehen?

    Vielen Dank für die Rückmeldungen im Voraus!

  • Re: Schmerz im Rücken, Fuss, Schienbein, Schulter


    hallo zusammen hoffe ihr könnt mir da helfen !!!!!!
    ich habe heute wie immer etwas den haushlat erledigt in meinen lieblings schuhen ( leichte turnschuhe) ich bin dann ins baddezimmer gagangen und habe da meine waschmaschiene gefüllt und habe dann 4 kinderhosen mitgenommen und dan hatte ich auf einmal einen schmerz in meinem linken fuß und zwar auf der innen seit der schmerz fühlte sich wie ein wandengrampf an aber wie schon geschrieben der schmerz sahs im unterem inenbreich des linken fußes der schmerz zog bis zum großen zehe vor da wo ich dann nicht schlecht schaute den meine große zehe stand weit weg !!! ich konnte den zehen auch nicht mehr fühlen der stand voll weg. ich habe dann darauf mich schon hingesetzt und habe meine fuß versucht den grampf heraus zu massieren das ging aber nicht das wurde auch nicht viel schlimmer bin dann darauf ins badezimmer zurück und habe den fuß mit mit einer brause kalt abgeduscht das hat mir viel bei meinen wadenkrämpfen in der schwangerschaft geholfen also dachte ich das wir dann schon wieder aber falsch der große zehe bog sich leicht nach unten und stand weg . ich habe dann meine mann gerufen der mich dann auf händen wieder ins wohzimmer brachte und er an der harten fußstelle weiter kenetete aber nicht genug dann fing zu gleich auch mein rechter fuß an der linke wahr dann ein wenig besser und er tat auch nicht mehr so weh aber wie schon geschriebne dann die ganze sch... mit rechts da wahr dann das gleiche spiel tat sau weh und zog auch in die große zehe,zehe stand auch weg wie bei dem rechten fuß der schmerz wahr gleich fühlte sich an wie ein grampf an !!!

    wer kann mir helfen und sagen was das ist oder sein kann !!!!
    PS: sitzt jetzt gerade auf dem sofa und im rechten fuß fängt es schon wieder leicht an zu ziehen habe jetzt schon angst das es schlimmer wird !!!

    DANKE SCHON MAL AN ALLE DIE MIR DABEI HELFEN KÖNNEN

    Kommentar


    • Re: Schmerz im Rücken, Fuss, Schienbein, Schulter


      hi mariella,

      dein text ist sehr schwer zu lesen, hoffe ich habe richtig verstanden dass du gestern krämpfe in den füßen hattest, bzw. deine großen zehen sich verkrampft haben.

      denke es ist das beste du gehst mal zu deinem hausarzt und lässt dich untersuchen. die krämpfe könnten eine mangelerscheinung des elektrolythaushaltes sein, oder es fehlen mineralien. aber das kann man nur durch eine blutuntersuchung feststellen.

      gruß

      wusselinchen

      Kommentar