• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzende Fingergelenke

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzende Fingergelenke

    Hallo alle zusammen,

    ich habe nun schon seit ca. 2 Monaten Schmerzen in einigen meiner Fingergelenke. Zuerst war es beim Mittelfinger rechts der Handwurzelknochen, dann Mittelfinger links das Gelenk zw. Mittelhandknochen und ersten Fingerglied (mittleres Gelenk). Dannach kam dann der Daumen links mittleres Gelenk und dann der Mittelfinger rechts ganz oben das Gelenk.
    Dabei werden die Gelenke dick (und bleiben es), sind warm und schmwerzen bei Bewegungen. War auch schon mehrfach beim Arzt. Es wurde auf Rheuma und Gischt untersucht, nichts. Hab meine Ernährung auf fleischlos umgestellt (soll gut für die Gelenke sein), nehme Medikamente für Knorpelaufbau und Vitamin B (alle), C und E (vom Arzt verordnet). Hab auch schon zwischendurch einen anderen Arzt aufgesucht, nichts. Der eine meint, es ist Einbildung, der andere sagt, dass ich abnehmen soll (bin übergewichtig) und es daran liegt (hab jetzt schon 5kg abgenommen). Aber was macht man mit den Fingern, das es am Körpergewicht liegen soll?
    Hab es auch schon mit Bewegung der entsprechenden Gelenke versucht und die Schmerzen nur verstärkt. Ruhig halten scheint aber auch nicht zu helfen (wird steifer).

    Achja, bin 24 Jahre alt und gehen seit Januar auch wieder regelmäßig zum Sport (Aerobic, Step und andere solche Kurse).

    Hat vielleicht jemand eine Vermutung oder einen Tip, wie das wieder weg geht.

    Vielen Dank für euere Hilfe!

    Lg Tina.

  • Re: Schmerzende Fingergelenke


    hi,

    was das übergewicht mit deinen schmerzen in den fingergelenken zu tun hat erschließt sich mir auch nicht.

    hattest du denn auch schon mal eine blutabnahme in der zeit als du die schmerzen hattest?

    rheuma ist gerade in jungen jahren nicht ganz einfach zu diagnostizieren. oft haben die leute lange zeit schmerzen bevor die rheumafaktoren erhöht sind. kenne das von einer freundin. sie hatte auch jahrelang beschwerden bei negativen blutbefunden.
    hast du denn schon mal wärme- oder kälteanwendungen versucht? vielleicht bringt das ja erleichterung.

    gruß und gute besserung

    wusselinchen

    Kommentar


    • Re: Schmerzende Fingergelenke


      Da ich 61 Jahre bin, muss ich dazu sagen, dass ich genau diese Beschwerden auch habe. Rheumawerte sind nicht nachweisbar!
      Ich halte meine Hände jeden Morgen unter heisses Wasser, so werden sie etwas beweglicher nach der Morgensteife. Auch meine Finger sind geschwollen und warm. Bekomme zur Zeit Ultraschall, aber ob das hilft???? Vorher bekam ich in die Gelenke Kortisonspritzen, das hielt so ca. 4-5 Monate an, dann wieder das selbe Spiel. Ich glaube da kann man garnichts mehr machen. Ich kann nicht mehr schwer heben, bekomme keine Flaschen auf usw. es beginnt ein erschwertes Leben, wenn die Hände nicht funktionieren. Aber sie sind ja noch so jung, da müsste es ja was geben!
      Wünsche weniger Schmerzen, eine Leidende

      Kommentar