• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schilddrüse/ Knoten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilddrüse/ Knoten

    Hallo
    vor kurzem habe ich in meinem Bekanntenkreis 2 mit Schilddrüsenknoten erlebt. Diese mußten wohl auch schnellst möglich entfernt werden. Das gab mir zu denken, den bei mir wurde vor ungefähr 9 Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Mit den anderen Untersuchungen ( Sono usw.) wurden dann auch noch Knoten festgestellt. Unteranderem auch ein kalter Knoten. Seitdem nehme ich Jodthyrox. Mein neuer Hausarzt ( seit 7Jahren) meinte bei meiner erst Vorstellung als ich ihn auf eine erneute Untersuchung ansprach " na ja bei Gelegenheit" seitdem wurden nur Blutuntersuchungen gemacht.
    Trotzdem habe ich oft schwere Depressionen, innere Unruhe, Herzklopfen usw. Was mir aber jetzt zu denken gibt ist das ich in der re. Leiste einen Knoten entdeckt habe. Was ich auch nicht zuordnen kann ist das wen ich auf dem Sofa mit leicht angewickelten Beinen liege die re. Leiste und das Umfeld ( ungefähr Handteller große Fläche ) ganz Taub wird. Diese Symphtom tritt meist unregelmäßig auf und auch nicht immer nur im Liegen. Kann mir jemand sagen ob das mit den Knoten in der Schilddrüse zusammen hängt? Und was sollte ich machen? Eher nach einem Spezialisten suchen? oder einfach nur eine Sonographie der Schilddrüse verlangen?