• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenkrämpfe Magenschleimhautentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenkrämpfe Magenschleimhautentzündung

    Hallo zusammen,

    ich frag jetzt einfach mal weil meine Ärzte auch nicht mehr weiter wissen.
    Ich hab seit genau 2 Jahren ständige Probleme mit dem Magen.
    Damals wurde eine Magenschleimhautentzündung festgestellt, die ich sehr lange nicht los geworden bin.
    Dabei hab ich meine Nahrung umgestellt und nahe zu alles gelassen damit der Magen nicht gereizt wird.

    Mittlerweile ist es so dass ich wieder alles essen kann, jedoch regelmässig Schmerzen habe. Der Bauch schwillt an (was wirklich nicht schön aussieht) ist hart und tut weh. Ab und an muss ich mich übergeben.
    Es nervt, ich hab keinen Tag mal keine Schmerzen... was könnte das sein?
    Ausserdem hab ich sehr oft Kreislaufprobleme, ich fühl mich schlapp und mir ist oft schwindelig.
    Ich war schon öfter im Krankenhaus und jedesmal war mein Bluthochdruck viel zu hoch über Stunden... komischerweise ist er immer normal wenn mein Hausarzt diesen überprüft.

    Danke schon mal

  • Re: Magenkrämpfe Magenschleimhautentzündung


    Hallo,
    wurde bei dir schon mal ein Atemtest auf " Helikobacter Pylori" gemacht?
    Dieser ist oft verantwortlich für eine Gastritis und auch Magengeschwüre, aufgrund von Chronischen Magenschleimhautentzündungen..
    Verträgst du Milch in allen Formen??
    Oder bekommst du davon Bauchweh´und Durchfall??
    Auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit kann solche Symptome hervorrufen...
    Das wäre dann ein Lactose Intoleranztest..
    Macht auch der Arzt..
    Frage mal nach..
    LG, Nesty

    Kommentar