• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magen/Darmschmerzen Übersäuerung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magen/Darmschmerzen Übersäuerung?

    Hallo zusammen,

    seit zwei Wochen habe ich zunehmende Magen/Darmprobleme wie folgt:
    wellenartig auftretetende Magenschmerzen, und Druck (keine Übelkeit) mit viel Gebrummel im Bauchbereich besonders nach dem Essen.
    vor allem nachts wache ich immer öfter auf und hab dann Bauchweh, Druck auf der Lendenwirbelsäule (ich nehme an, der 12-Fingerdarm strahlt aus).
    Übergeben muss ich mich nie und der Stuhlgang ist auch normal

    Mein Arzt verschrieb erst Omep, das hat aber nichts gebracht, jetzt Pantoprazol, nehme ich seit zwei Tagen, bringt aber bisher auch nichts.

    Hat jemand mal ähnliche Probleme gehabt bzw. hat sie noch und kann mir seine Erfahrungen berichten?

    Vielen Dank und viele Grüße, Insa


  • Re: Magen/Darmschmerzen Übersäuerung?


    wurde einmal ein blutbild gemacht und die vitamine und minerallstoffe kontrolliert???

    entzündungswerte??

    wird es durch bestimmte speisen, getränke verschlimmert

    gibt es voher schon rückenprobleme???

    Kommentar


    • Re: Magen/Darmschmerzen Übersäuerung?


      nein, bis jetzt wurde kein blutbild gemacht, um entzündungswerte ect. zu überprüfen.
      die rückenschmerzen hatte ich auch in den letzten jahren mal ab und an für längere zeit, sie verschwanden aber nach einigen wochen immer, meist im zusammenhang mit magen/darmerkrankungen

      Kommentar


      • Re: Magen/Darmschmerzen Übersäuerung?


        ... ich würde den arzt mal fragen ob er zur sicherheit ein blutbild machen kann

        ... auch würde ich die wirbelsäule mal kontrollieren lassen viel leicht ist es ja genau andersrum und die wirbelsäule strahlt in den bauchraum aus

        mfg jean

        Kommentar



        • Re: Magen/Darmschmerzen Übersäuerung?


          Hallo, Insa,
          meine Beschwerden sind ähnlich wie bei Dir. Allerdings habe ich diese morgens beim Wachwerden. Die ganze rechte Seit drückt bis in den Rücken und der Bauch ist dick aufgetrieben. Leber- und Nierenwerde sind ok. bei mir.
          Im Laufe des Tages werden die Beschwerden weniger. Aber es ist schon belastend.
          LG grusher

          Kommentar