• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regelmäßig starke Bauchschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regelmäßig starke Bauchschmerzen

    Hallo,
    ich schreibe hier nicht über ein Leiden von mir sondern von meiner Freundin. Sie hat seit ungefähr zwei Jahren immer wieder extrem starke Bauchschmerzen (die sind aber mittlerweile etwas schwächer geworden).
    Diese Bauchschmerzen äußern sich darin, dass sie kaum sitzen, nichts Essen oder sich konzentrieren kann. Beizeiten läuft sie sogar nachts um drei Uhr durch das Zimmer, weil die Schmerzen sie wach halten und nur durch das rumlaufen weniger werden.
    Massieren macht es nur noch schlimmer und wir haben auch beim essen rumprobiert. Egal was sie gegessen oder was sie gemacht hat, die Bauchschmerzen kamen ohne erkennbares Muster oder Anzeichen (sie haben auch nichts mit der Regel zu tun, denn die Bauchschmerzen kommen auch außerhalb der Menstruation).

    Ich wollte schon öfter mit ihr zum Arzt gehen damit, aber sie blockt jedesmal wehement ab und hat mir sogar mal eine Ohrfeige gegeben weil ich sie zum Arzt tragen wollte.

    Aber mir macht es Angst, dass sie so starke Schmerzen hat und ich möchte ihr helfen und wissen, was ihr da solche Schmerzen bereitet.
    Könnt ihr Vermuten worum es geht?
    Fragen werde ich versuchen zu beantworten, soweit es mir möglich ist.

    Danke im Vorraus.

  • Re: Regelmäßig starke Bauchschmerzen


    Hi
    Da hilft nur der Gang zum Arzt . Du kannst da wenig tun , außer sie zu überzeugen einen Arzt auf zu suchen .
    Hast du eine Ahnung warum sie sich so dagegen wehrt ?

    Lb Gruss

    Kommentar


    • Re: Regelmäßig starke Bauchschmerzen


      Ich habe sie mal gefragt, warum sie das nicht will und sie meinte nur, dass ihre Mutter dann wütend werden und sie sich nur Sorgen machen würde.
      Sie meint es seien ja "nur Bauchschmerzen" wie jeder andere auch Bauchschmerzen hat. Ich habe schon oft probiert mit ihr zu reden aber sie will einfach nicht zum Arzt.
      Danke aber für die zusätzliche Meinung. Jetzt werde ich noch mehr versuchen sie zu überzeugen. Ich habe Angst dass es ein starker Tumor oder so etwas sein könnte, so etwas kann verdammt fies sein.

      Gibt es eine Möglichkeit eine Untersuchung machen zu lassen ohne die Krankenkasse damit zu belasten?

      Kommentar


      • Re: Regelmäßig starke Bauchschmerzen


        hi,

        schließe mich der meinung von bamb an. ´

        warum hat deine freundin denn so große angst vor ihrer mutter? wie alt ist deine freundin denn? muss ihre mutter denn mitbekommen dass sie zum arzt geht? selbst wenn, die gesundheit deiner freundin ist doch wichtiger.

        gruß

        wusselinchen

        Kommentar



        • Re: Regelmäßig starke Bauchschmerzen


          Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass sie nicht die beste Beziehung haben (eigentlich hassen sie sich mehr und Annäherungsversuche zwischen den Beiden werden vom jeweils Anderen sofort abgebrochen). Eigentlich ziehmlich schade.
          Aber zum Glück wird es langsam besser und ich habe sie jetzt dazu überreden können zum Arzt zu gehen (endlich!^^).
          Und mit ihrer Mutter werde ich demnächst auch mal reden und versuchen die Beiden sich gegenseitig etwas näher zu bringen.

          Das schlechte Verhältnis zu ihrer Mutter kommt von ihrem Ex-Freund. Der hat sie quasi dazu gezwungen sich mit ihrer Mutter zu streiten und uA auch dazu gezwungen bis drei Uhr nachts wach zu bleiben und wenn sie nur einmal eingeschlafen ist hat er sie angebrüllt und beschimpft als hätter sie ihn betrogen.

          Dafür versuche ich sie umso besser zu umsorgen, ich fahre mit ihr in den Urlaub, ich mache mit ihr Ausflüge, ich mache ihr kleine, größtenteils selbstgemachte Geschenke und versuche ihr nach Möglichkeit alle bösen Erinnerungen auszutreiben und sie durch gute zu ersetzen.

          Danke auf jedenfall für die Antworten, ich werde aufjedenfall noch schreiben was es gewesen ist, falls wieder jemand mit einem ähnlichen Fall kommt.

          Kommentar


          • Re: Regelmäßig starke Bauchschmerzen


            Sorry, die Fragen hatte ich vergessen Hier die Antworten:

            [quote wusselinchen]wie alt ist deine freundin denn?[/quote]
            Sie ist vor gut einem Monat volljährig geworden.

            muss ihre mutter denn mitbekommen dass sie zum arzt geht? selbst wenn, die gesundheit deiner freundin ist doch wichtiger.
            Naja, so wie ich das Krankenkassensystem kenne wird die Rechnung des Arztes an die Familie geschickt und die wiederum kann sich damit an die Krankenkasse wenden, zumindest war das bei meiner Kk immer so.
            Aber wie bereits geschrieben wird sie mit mir zum Arzt gehen, worüber ich mehr als nur glücklich bin.

            Danke nochmal für die Antworten.

            Kommentar


            • Re: Regelmäßig starke Bauchschmerzen


              hi,

              deine freundin ist wohl noch mit ihrer mutter krankenversichert.

              rechnungen werden nur von den privaten krankenversicherungen geschickt. wenn sie in einer gesetzlichen ist hat sie nichts zu befürchten. ausserdem ist sie ja volljährig, da besteht ja auch keine veranlassung mehr sich an den erziehungsberechtigten zu wenden.

              ja, melde dich wieder. ich bin echt gespannt was beim arzt rauskommt. gut wäre sicher auch wenn sie zu einer frauenärztin gehen würde. aber erst ist mal der hausarzt angesagt.

              ich drücke euch beiden die daumen dass es nichts schlimmes ist.

              gruß

              wusselinchen

              Kommentar