• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebensfreude/Innere Leere

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebensfreude/Innere Leere

    Hej =)
    Mich würde mal interessieren, was ihr für euch tut, damit ihr euch wohl fühlt, zufrieden seid und Lebensfreude empfindet??!
    Denn seit längerer Zeit schon überkommt mich immer wieder ein Gefühl der Leere und Traurigkeit, doch ich weiß nicht genau, woher diese Gefühle kommen. Wenn es mir dann wieder besser geht, kann ich gar nicht mehr nachvollziehen, warum es mir schlecht ging. Bei dem Versuch herauszufinden, was das Problem an der ganze Sache ist, kommt es mir vor, als würden meine Gedanken von einer Wand aufgehalten werden und ich komm einfach nicht zu einem Ergebnis. Es ist dann, als wäre alles sinnlos und egal und ich fühle mich fast so, als wäre ich gar nicht da. Ich weiß nur, dass es ein Teil mit Unzufriedenheit und dem Gefühl von anderen abgelehnt zu werden zu tun hat. Aber eigentlich wünsch ich mir nur glücklich und fröhlich zu sein, und deswegen wollt ich einfach mal wissen, was man dagegen tun kann und was euch in schlechten momenten hilft?

    Vielen dank schon mal =)

  • Re: Lebensfreude/Innere Leere


    Hi
    Das ist völlig normal . Jeder Mensch hat traurige Momente .
    Man kann nicht nur überglücklich durchs Leben laufen .
    Solange sich alles abwechselt , hast du kein Problem .

    Lb Gruss

    Kommentar


    • Re: Lebensfreude/Innere Leere


      Hallo!
      Das Gefuehl kenne ich auch. Was dagegen tun ist schwierig. Es hoert sich an als leidest du unter einer leichten Depression. In dieser Phase zum Arzt zu rennen, halte ich fuer nicht noetig. Und du sagst selbst es haengt mit Unzufriedenheit und dem Gefuehl abgelehnt zu werden zusammen. Ueberleg dir was anders sein muesste in deinem Leben damit du zufriedener waerst. Es kann auch sehr viel helfen etwas fuer dein Selbstwertgefuehl zu tun, dann wuerdest du dich nicht so oft abgelehnt fuehlen. Ueberleg dir, was du an dir gut findest. 'Nichts' ist tabu als Antwort, denn jeder hat gute Seiten.
      LG

      Kommentar