• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

selbstmord

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • selbstmord

    Ich habe einen Freund, der mir Angst macht. Ich wusste schon immer, dass er sich Gedanken über den Tod macht. Keiner wollte mir glauben, dass er sich umbringen will. Heute hat er mir in einem Brief erklärt, dass er sich auch fast umgebracht hätte, wenn er nicht eine gute Freundin von ihm in diesem Moment gesehn hätte. Er hat gemeint, dass er nicht wolle, dass wir beide traurig sind und ist dann doch stehen geblieben. Zum Glück.
    Aber jetzt weis ich nicht was ich machen soll.
    Was wäre passiert wenn er sie nicht gesehen hätte?!
    Ich bin erst 16 und ich weis nicht was das beste für ihn wäre.
    Mit seinen Eltern kann ich nicht reden. Die wollten ihn nie und das werden sie auch nicht müde zu sagen...
    Ich brauche dringend Hilfe!!!
    Wenn jmd einen tipp hat, dann soll er sich bitte melden!!!.
    danke.

  • Re: selbstmord


    hi enaaa,

    ist es denn eine möglichkeit mit deinen eltern zu reden?

    gehst du noch zur schule? wenn ja hast du da einen lehrer dem du vertraust?

    hm, überlege gerade ob das jugendamt auch eine möglichkeit wäre für deinen freund. vielleicht wär es gut für ihn wenn er in eine wohngruppe könnte. um das zu entscheiden müsste man allerdings die häusliche situation genauer kennen.

    ich befürchte ich kann dir da nicht viel helfen. du musst mit jemanden in deinem umfeld reden.

    gruß

    wusselinchen

    Kommentar


    • Re: selbstmord


      Hi enaaa,

      wenn dein Freund sich immer diese Gedanken über den Tod macht, kann es sein, dass er krank ist und Depressionen hat. Vielleicht kannst du ihn dazu bringen, diese Gedanken mit seinem Hausarzt zu besprechen? Ansonsten gibt es sicher auch an der Schule einen Schulpsychologen, der weiterhelfen kann. Ist denn dein Freund bereit, mit jemandem über diese Gedanken zu sprechen? Ist er auch sonst eher zurückgezogen und in sich gekehrt, lustlos etwas zu unternehmen?
      Kann es vielleicht auch sein, dass er mit diesen Gedanken dich an sich fesseln möchte, weil er Angst hat, dich zu verlieren?

      Kommentar