• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wutanfälle

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wutanfälle

    ich habe ein echtes problem ich gehe manchmal einfach so aus der haut und steigere mich richtig rein mal sind es ungeputzte schuhe mal aufräumen vergessen oder wenn ich selber gerade mal was machen möchte z.b.mit meinem mann eine unterhaltung führen oder eine sendung im fernsehen anschauen oder besuch empfangen ständig sind meine kinder(3,7,16) dazwischen wer kann mir helfen ich kriege noch die krise danke

  • Re: wutanfälle


    Hallo
    habe fuer dich eine vielleicht seltsame frage, mit was Verhuetest Du?

    Gruss Andrea

    Kommentar


    • Re: wutanfälle


      Hallo,
      haben Sie schon mal an Entspannungstechniken gedacht (Jacobsen, Qui Gong, Joga)?
      Nehmen Sie genug Lecithin auf? Fehlen Ihnen möglicherweise B-Vitamine für das Nervenkostüm?

      Frdl. Gruß
      Kurt Schmidt

      Kommentar


      • Re: wutanfälle


        Hallo line75,

        eine einfache Frage:" Wann haben Sie dass letzte mal etwas nur für sich getan?"Sind Sie glücklich, so wie Sie derzeit leben?"

        Gehen Sie mit sich und nötigenfalls auch mit ihren lieben,respektive ihrem Mann ein Gespräch ein. Mitunter sind es Kleinigkeiten die großes bewirken. Auch Er kann in der WO/o.am WE mal die Kinder abends hüten damit Sie sich verabreden können, zum Klatsch,- Kino,-Kaffee,-Weggehen,-längerem Shoppen ohne Kids..etc.
        Nur weil Sie geheiratet haben heißt es nicht dass Sie Ihre Identität aufgegeben haben. Andere Eindrücke sammeln, neue Menschen kennen lernen macht auch wieder Lust auf die eigene Familie und den eigenen Mann.
        Schließlich weiß man bereits alles gemeinsam durchgestanden hat und erlebt wurde, richtig?!
        Suchen Sie die Schuld nicht nur bei sich,fragen Sie vielmehr ob Sie schon immer so waren und gehen Sie nach dem Ausschlußverfahren vor.
        Sollten keine Hormonstörungen vorliegen(läßt sich via Spiegel leicht ermitteln, bevorzugt über Gyn.-auch der HA), dann Schilddrüse o. oben erwähntes evtl. in betracht ziehen.

        Alles Liebe und viel Glück

        Kommentar