• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kein Geruchssinn

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kein Geruchssinn

    Hallo zusammen,

    vielleicht hat jemand einen Tipp für mich, denn mein Riechorgan lässt mich schon seit langem im Stich.

    Vor ca. 8 Jahren litt ich unter chronischem Schnupfen, meine Nebenhöhlen waren völlig zu. In einer Nasen-OP wurden dann Polypen entfernt und meine Siebbeinzellen durchbrochen. Weiterhin bekam ich Medikamente gegen die Entzündung in den Nebenhöhlen.

    Eine Zeitlang war alles in Ordnung, doch dann bemerkte ich plötzlich, dass ich neben den "normalen" Gerüchen einen seltsamen, fast widerlichen Geruch in der Nase hatte. Ich ging also davon aus, dass es sich wieder um eine Entzündung der Nebenhöhlen handelte, da mir die auch weh taten (beim Draufdrücken).
    Seit dieser Zeit hatte ich dann also über Jahre hinweg diesen einen Geruch in der Nase, mein HNO-Arzt war irgendwann völlig ratlos, weil eigentlich nichts half, weder Nasenspülungen, noch Sprays oder "harte Drogen", sprich Antibiotika.
    Seit vielen Monaten ist der schlechte Geruch weg, dafür rieche ich überhaupt nichts mehr. Wo ich früher zumindest noch Kaffee oder frisch gemähtes Gras gerochen habe, ist heute nichts mehr.
    Beim Autofahren beklagen sich Mitfahrer über die Bauern, die Gülle fahren. Ich kann dann nur verständnislos gucken. Als einmal Öl geliefert wurde (und ich weiß noch von früher, wie das stinkt), sind alle stöhnend auf ihren Plätzen gesessen, während ich munter vor mich hin gearbeitet habe.
    Ich rieche weder Kaffee, noch Essen, kein Parfüm, ich kann an keiner Blume riechen, ich weiß auch nicht, wie mein Shampoo riecht. Gut, auf manche schlechte Gerüche könnte man wirklich verzichten, aber was ist, wenn es mal brennt?
    Das macht mich wirklich rasend, oft sitz ich da und schnüffle verzweifelt vor mich hin, in der Hoffnung, wenigstens ein "Düftchen" in die Nase zu bekommen.

    Kann mir irgendjemand helfen? Gibt es Therapien, Medikamente, ... eigentlich egal was, damit mein Geruchssinn wieder funktioniert?

    Danke im Voraus!

  • Re: kein Geruchssinn


    Probier´s mit Akupunktur bei jemandem, der sich darauf spezialisiert hat und viel Erfahrung hat. Einen Versuch ist es wert. Akupunktur kann dann helfen, wenn eine Funktion gestört, aber die dafür nötigen Strukturen (also in deinem Fall die Sinneszellen in der Nasenschleimhaut) nicht zerstört sind.

    Alles Gute!
    Alina

    Kommentar


    • Re: kein Geruchssinn


      Hallo,

      ich kenne auch jmd., der nichts mehr riechen kann. Das hört sich Anfangs echt seltsam an. Aber ich stell mir das zml schlimm vor.
      Hier mal n Link. Vielleicht hilft der ja weiter. https://www.onmeda.de/symptome/geruchsstoerung.html

      Alles Gute
      Franzi19

      Kommentar


      • Re: kein Geruchssinn


        Servus beinand,

        obiger Eintrag ist zwar schon etwas älter ( bin jetzt erst drauf gestoßen ) aber vielleicht helfen ja dem einen oder anderen meine Erfahrungen mit diversen HNO Ärzten. Auch ich hatte ca. 10 J. absolut keinen Geruchssinn, nur wer dieses Problem hat oder hatte, kann verstehen, dass es enorm an Lebensqualität fehlt.

        Hatte im Zeitraum von ca. 15 J. 2 NNH OP´s, ob es daran lag kann ich nicht mehr nachvollziehen, auf jeden Fall klappt es jetzt seit 2 Wochen beim 3. Nasendoktorwechsel.
        Arznei : Prednisolon acis 10 mg Morgens eine halbe ( natürlich Tablette ), sowie Nasonex 18 g Suspension.
        Desweiteren mache ich jetzt auch jeden Morgen eine Nasenspülung mit Emsersalz. Bei mir hat es geholfen u. dieses Gefühl ist unbeschreiblich wieder alle Düfte wahrzunehmen. Ist natürlich keine Garantie, aber würde mich freuen wenn es bei anderen Betroffenen auch klappt.

        m. frdl. Grüßen aus München

        Kommentar