• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutuntersuchung / Check Up

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Blutuntersuchung / Check Up


    Hallo thomas !

    Na siehste, hätte ich doch gleich auf Dich gehört :-D. Nee, mal ohne Flachs. Ich habe aus diesem Ereignis gelernt.

    Na, da hoffen wir doch, daß Dein grippaler Infekt bald wieder vorbei ist. Poh.. das ist so fies. Ich hatte den vor ner Woche auch (genau mit den gleichen Symptomen wie Du) und war tierisch genervt. Hab aber keine Medikamente genommen: jeden Tag frisch gepreßter O-Saft, Isla Moos und Salbeibonbons gelutscht und 2 x täglich mit warmen Salbei-Tee gegurgelt. Für die Nase habe ich mit Pinimentol Liquid inhaliert.. heia safari.. das geht sofort in den Kopf, aber ich konnte sofort wieder durchatmen und der ganze festsitzende Schleim löste sich.

    Gute Besserung :-)
    Liebe Grüße
    Sissi

    Kommentar


    • Re: Blutuntersuchung / Check Up


      Hallo Nina,
      darf ich mal fragen wann man bei dir den Brustkrebs festgestellt hat?? Wie alt warst du da?? Wie hat man das diagnostiziert??
      Das mit dem zunehmen kenne ich, bei mir ist das durch die Lipomatose genauso. Jetzt muß ich auch noch Cortison nehmen!!
      LG Simone

      Kommentar


      • Re: Blutuntersuchung / Check Up


        hallo sissi
        also.. ich habe immer so 61-63 kilo gewogen bei einer größe von 1,64..nun hatte ich wären der chemo /kortison etwas zugenommen was aber nicht schlimm war .. nun muss ich 5 jahre eine antihormontherapie machen mit arimidex .. in der kur bekam ich schon panik weil fast jeder der diese therapie macht schon bis zu 18 kilo zugenommen hatte ...ich versuche mich vernünftig zu ernähren und hatte trotzdem etwa 7 kilo zugenommen .... ok ärgerlich aber ist noch zu ertragen .. was nun noch dazugekommen ist *leider* das durch die chemo die nerven in den beinen gestört sind und dazu noch das restlesslegssyndrom dazugekommen ist .. das heisst :schmerzen in den beinen und das am schlimmsten sobald ich liege ..und das blöde ist jeh mehr ich mich tagsüber bewege umso schlimmer werden nachts die schmerzen.. kannst dir vorstellen wie meine nächte die letzten beiden jahre ausgesehen haben .. schlaf etwa 1 stunde am stück und insgesamt 4 stunden pro nacht.. bin ja dann zum neurologen und seitdem testen wir tabl. die helfen können .. seit etwa 8 wochen hab ich nun welche die wirklich helfen *lyrika und ibuprofen400*.. aaaber lyrika schraubt den stoffwechsel so runter das du schon bei 600 kalos am tag zu nimmst *heul*...ich war jetzt 2 wochen krank .. grippe und magen-darm.virus mit durchfall .. hatte kaum was gegessen manchmal nur ein brötchen am tag .. und was hab ich abgenommen ??? 1 kilo .. weisst du wie depri das ist ? ich wiege jetzt 72 kilo und das ist zuviel und ich fühle mich nicht wohl.. aber was soll ich machen ? wenig essen hilft ja nix

        lg Nina

        Kommentar


        • Re: Blutuntersuchung / Check Up


          in 92 hatte ich M Hodgkin (lymphdrüsenkrebs, nach einer odysee von 7 monaten von arzt zu arzt weil es niemand erkannte) da war ich 35 .. den brustkrebs hab ich selbst getasten im november 05...da war ich 48... war aber ein halbes jahr vorher zur vorsorgeuntersuchung .. was mal wieder zeigt das man auch selbst immer auf den körper hören soll
          ja das mit dem cortison ist blöd . aber manchmal ist es das einzige was hilft ... warum muss auch alles nebenwirkungen haben

          lg Nina

          Kommentar



          • Re: Blutuntersuchung / Check Up


            Oh man das ist ja schrecklich!! Warum haben die den Lymphdrüsenkrebs denn nicht eher feststellen können?? Und dann hast du auch noch Brustkrebs bekommen?? Wie bist du damit bloß klar gekommen??
            LG Simone

            Kommentar


            • Re: Blutuntersuchung / Check Up


              hm weiss nicht .. hab eben gedacht ich muss da durch ... ich hab irgendwie abgeschaltet und nach der therapie wieder eingeschaltet .. und auch erst danach geheult ... nicht bei der diagnose und nicht wären der chemeo oder der bestrahlung .. schon komisch so im nachhinein
              beom hodgkin hab ich halt schmerzen gehabt auf der linken seite .. bin von arzt zu arzt ,internist,hautarzt,orthopäde,heilpraktiker.. nix .. keiner hat was gemerkt und mir ging es immer schlechter .. ja bis dnn endlich ein lymphknoten entfernt wurde waren 7 monate vergangen .. dann die dieagnose... natürlich war es dann schon gut ausgebreitet und der primärtumor war 6 cm groß .. um die aorta und in die lungenwände gewachsen ..befall bis zum hals .. ja dann gings halt los und toi toi toi hab ich es gut überstanden .. aussser die spätfolgen womit man aber zurecht kommt ... das es nun nach 13 jahren nochmal losging hab ich eigentlich nicht erwartet .. oder doch ?

              lg Nina

              Kommentar


              • Re: Blutuntersuchung / Check Up


                Ich ziehe den Hut vor dir! Es war und ist bestimmt sehr schwer für dich. Ich wünsche dir, dass bei dir alles in Ordnung bleibt, das hast du nach so viel Leid verdient!!
                Du bist eine starke Frau!!
                Ganz liebe Grüße
                Simone

                Kommentar



                • Re: Blutuntersuchung / Check Up


                  ich danke dir .. ich werd das auch schaffen und mit dem übel nebenher werde ich auch klar kommen ... freue mich auf den sommer und den urlaub

                  lg Nina

                  Kommentar


                  • Re: Blutuntersuchung / Check Up


                    Hallo Sissi und Nina,

                    vielen Dank für die guten Wünsche. Die Sache ist diesmal eher hartnäckig. Aber in ein paar Tagen, hoffentlich....

                    Schönen Sonntag,
                    thomas

                    Kommentar


                    • Re: Blutuntersuchung / Check Up


                      danke dir auch einen schönen sonntag :-)

                      Kommentar



                      • Re: Blutuntersuchung / Check Up


                        Hallo Thomas !

                        Na, dann richtig doll "Gute Besserung" und einen schönen Sonntag. Es ist aber auch wie verhext.. überall wo man hinschaut sind die Leute tierisch erkältet oder liegen mit Grippe flach. Wie heißt es so schön "die beste Krankheit taucht nix"...

                        Liebe Grüße
                        Sissi

                        Kommentar