• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

blut beim schnupfen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • blut beim schnupfen

    hallo.

    ich habe ein bischen angst und bin in sorge. ich war nun ein paar tage im krankenhaus. ich bin 28. neben mir war ein älterer herr von 86 jahren, der viel keuchte und auch immer beim husten und schnupfen blut auswarf.

    nun bin ich gestern entlassen worden und musste zwischenzeitlich 3-4 mal schnupfen wo auch ein bischen blut mit bei war.

    meine freundin die mich täglich besucht hat im krankenhaus hat auch leicht blut beim schnupfen.

    wir haben aber keine erkältung oder dergleichen. halt das ganz normale 2-3 mal schnupfen am tag mit blutbeimischungen.

    da es noch nicht viel ist lässt mich das noch hoffen das es zufall ist.

    bei dem älteren herrn bekam ich mit das der arzt auch sagte : "der hat nichts ansteckendes - ist eigentlich wegen durchfall hier."

    ich habe trotzdem angst vor tuberkulose oder sonst irgendetwas was solche sypmtome hervorruft - andererseits bin ich der meinung, das selbst wenn der herr sowas hatte und uns angesteckt hat, es doch 4-6 wochen dauern würde, bis die krankheit ein solches stadion bei uns erreichen würde.

    es wäre super hier eine schnelle antwort zu bekommen und mich ein bischen zu beruhigen. ich habe doch sehr angst, da ich auch noch somatisierungsstörungen habe und immer gleich den teufel an die wand male.

    ich bedanke mich jetzt schon!!!

    lg

    hasi

  • Re: blut beim schnupfen


    Hallo hasi,

    wenn sie angst haben sprechen sie mit ihrem hausarzt der ggf. in der klink nachfragen kann was ihr bettnachbar hatte. DAnnach kann gegebenefalls auch ein röntgenbild von der lunge gemacht werden wo tbc ausgeschloßen werden kann.

    aber was ich für warscheinlicher halte ist das es ein leichtes nasenbluten der kleinsten gefäße in der nase oder im rachen ist bedingt durch die heizungsluft (meiste sehr trocken) und zusätzlich können die schleimhäute auch durch das krankenhaus klima (desinfektionsmittel) sehr gereizt sein.

    lg jean

    Kommentar


    • Re: blut beim schnupfen


      Hi
      Wenn dein Bettnachbar im Krhs. an TBC erkrankt wäre , hätte man niemanden dazu gelegt . Wahrscheinlich ist alles Zufall . Ansonsten , wie schon gesagt , mit dem Hausarzt sprechen .

      Lb Gruss

      Kommentar