• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune...

    Hallo,

    ich fühle mich seit einiger Zeit nicht sehr gut.
    Bin müde, lustlos und irgendwie total gestresst von allem, dabei habe ich zur Zeit frei, also muss nicht arbeiten. Und ich bin erst 20!

    Liege meißtens einfach nur da, denke über negative Dinge nach, kann mich an nichts erfreuen, habe permanent schlechte Laune, die ich besonders an meinem Freund auslasse (obwohl ich das gar nicht will!).

    Ich mag einfach nichts machen, würde schon gerne was unternehmen, aber schaff' es einfach nicht mich auf zu rappeln!

    Was ist denn plötzlich mit mir los???
    Und was könnte ich denn dagegen tun???

  • Re: Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune...


    Hallo kleine Schnecke,

    vielleicht ernähren Sie sich nicht richtig ?

    Frdl. Gruß
    Kurt Schmidt

    Kommentar


    • Re: Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune


      Hi
      Ist wahrscheinlich eine kleine Winterdepriphase .
      Gönn dir was gutes , schön heißes Bad im Kerzenlicht,schöne Musik hören ,Schokolade essen und ,und , und


      Etwas freundliches???
      http://badaboo.free.fr/merryxmas.swf
      Lb Gruss

      Kommentar


      • Re: Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune


        Wir können uns nur dann "gut fühlen" wenn unsere Lebensbedingungen stimmen.

        Unser Organismus wird durch eine gesunde Lebensführung gestärkt. Hierzu gehören: - gesunde Nahrung - gutes Wasser - saubere Luft - maßvolle Bewegung - Psychohygiene - ausreichend Körperelektrizität.

        Unsere Zellen brauchen entsprechende elektrische Umgebungsverhältnisse um gut zu funktionieren (Stoffwechsel über elektr. geladene Ionen). Normalerweise bekommen wir über das natürliche elektrische Gleichfeld in der Natur genügend von dieser Energie. Allerdings halten wir uns zunehmend in geschlossenen Räumen auf. Hier gibt es fast kein elektr. Gleichfeld das uns regenerieren könnte. Auch ist das natürliche Gleichfeld immer mehr mit Fremdfeldern (Elektrosmog) überlagert. Mit dem galvanischen Feinstrom im Rahmen einer Feinstromkur bzw. Feinstromtherapie ist es möglich sich wieder ausreichend Energie zuzuführen. Die dafür notwendigen Feinstromgeräte sind einfach anzuwenden und für den Heimgebrauch geeignet. Nähere (neutrale) Informationen finden sich unter: http://www.feinstromkur.info

        Kommentar



        • Re: Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune


          scheint ne Depri zu sein. Sollte die Phase länger anhalten würde ich einen Arzt aufsuchen. Von alleine geht das i.d.R. nicht weg. Kann mehrere Ursachen haben ! !

          Kommentar


          • Re: Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune


            ich denke alle bisherigen tips sind gut, einfach ausruhen, gesund ernären. Aber unbedingt positiv denken nicht in depressionen verfallen.
            Warum lässt du dich nicht vom Arzt durchecken?
            Kann sicher nicht schaden.

            Gruss

            Kommentar


            • Re: Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune...

              Hey kleine_schnecke ich hoffe es geht dir mittlerweile besser?! Ich hatte vor einigen Wochen auch so ein tief in meinem Leben wo ich einfach immer Müde war keine Lust auf nichts hatte, habe meine Arbeit nicht mehr richtig gemacht, auf gut deutsch es war alles sch........ . Mein Freund hat mich dann zum Arzt geschleppt der mich untersucht hat. Aber konnte nichts finden und hat mir dann einfach Vitamine aufgeschrieben. Die habe ich nicht mal genommen weil da ich kein Sinn gesehen habe.
              Das ganze ging bestimmt ein halbes Jahr so , mit mir war es kaum auszuhalten. Es ging schon so weit das mein Freund sich von mit trennen wollte. Da habe ich die Reisleine gezogen und habe mir gesagt da muss ich jetzt was machen, ich muss wieder ich werden!
              Ich habe mich dann mal im Netz schlau gemacht woran es liegt das ich so bin und was mir hilft wieder raus zu kommen und habe dabei Joyful gefunden auf www-body-vita.eu die Bewertungen in Netz waren sehr positiv. Da es ein pflanzlicher Stimmungsaufheller ist habe ich es mir sofort bestellt.
              Es hat direkt meine Laune gebessert da ich voller Vorfreude auf das Paket gewartet habe und als es dann da war habe ich sofort begonnen es zu nehmen. Ich habe schon nach 2 Wochen eine Verbesserung gespürt in mir, ich wollte wieder an die frische Luft wieder die Sonne auf meiner Haut spüren und mich wieder mit meinen Freunden treffen und was unternehmen.
              Ich bin wieder ich, wie ich früher war voller Freund, Liebe und Glück. Meine Arbeit macht mir wieder spaß. Als mein Freund bemerkt hat dass es mir wieder besser geht und ich Ihn auch nicht ständig angemacht habe wegen jeder Kleinigkeit hat er die Trennungsgedanken auch schnell vergessen. Ich bin einfach wieder so glücklich das ich mein altes Leben wieder habe und ich hoffe wenn es dir immer noch schlecht geht das ich dir mir meinem Bericht helfen kann.

              Joyful...... danke, mehr kann ich nicht mehr sagen!

              Kommentar



              • Re: Müde, lustlos, gestresst, schlechte Laune...

                Du bist ja noch sehr jung, wenn du nicht arbeiten gehst dann versuch mal raus an die frische Luft spazieren zu gehen. Ich geh arbeiten habe 3 Kinder Haushalt und letzten Monat bin ich an einem Punkt angelangt, habe alles zu Hause bei den Kindern und Mann rausgelassen. Entweder war ich nur noch am heulen ohne Grund, oder ich war nur noch agressiv. Bin dann erstmal zu meiner Frauenärztin gegangen um zu gucken ob es an die Hormone liegt da war aber alles ok. Sie hat mir geraten mir ein pflanzliches Antidepressiva zu besorgen, bevor es schlimmer wird. Wenn die mir nicht helfen sollte ich zu meinem Hausarzt mir was von ihm gegen Stimmungsschwankungen auf schreiben lassen. Habe mich dann erstmal im Internet schlau gemacht was ich so nehmen kann. Baldrian wollte ich nicht davon habe ich nichts gutes gehört. Bin dann auf Joyful gestossen die aus reinen Kräutern sind und was mir auch wichtig war sie sind vegan. In der ersten Woche dachte ich schon ich muss doch zum Arzt es bringt nichts. Wollte aber nicht so schnell aufgeben und habe noch eine Woche gewartet. Gut das ich es gemacht habe, langsam fing es an zu wirken. Meine schlechte Laune, das gestresste hörte mit der Zeit auf. Ich war belastbarer. Konnte mal wieder lachen über Sachen wo ich vorher an die Decke gegangen wäre.

                Kommentar