• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

    Hallo Herr Dr. Leuth,
    Vor einer Woche hatte ich eine Abrasio. Nun hat mir meine Frauenärztin vorgeschlagen für einen Monat die Pille zu nehmen, damit sich die Gebärmutterschleimhaut wieder richtig aufbaut. Sie meint einen monat reicht schon. Mein Ziel ist wieder schwanger zu werden. Was meinen Sie dazu?


  • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

    Hallo Eva810, wie ist der histologische Befund ausgefallen? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

      Hallo Herr Dr. Leuth ,
      Sie hat mir nur gesagt das kein Anhalt auf Malignität besteht. Das alles in Ordnung sei. Da sie weiß das Kinderwunsch besteht und ich schon 38 werde und die Zeit drängt, meint sie man könnte die Schleimhaut schneller aufbauen wenn ich für einen Monat die Pille einnehmen.

      Kommentar


      • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

        Hallo Eva810, ja, das können Sie machen.Eine gutes Schleimhautbett ist notwendig für die gute Einnistung eines Eies. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

          Hallo Herr Dr. Leuth. Ab wann fange ich dann mit der Pille an? Dir Abrasio war am 17.3. Meine Regel bekam ich 8.2.

          Kommentar


          • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

            Und hat die Einnahme der Pille negative Auswirkungen auf Zysten? Da habe ich 3 Stück (weiß keine genaue Größe, aber ich glaube nicht sehr groß) und Endometriose habe ich auch. Jedoch bin ich damit ja schon einmal schwanger geworden. Schmerzen habe ich davon auch nicht.

            Kommentar


            • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

              Hallo Eva810, dann nehmen Sie eine Pille mit dem Wirkstoff "Dienogest", die hilft auch gegen Endometriose. Die Cysten ausmessen lassen. Am ersten Regeltag anfangen, jetzt ist es wohl schon zu spät. Viel Erfolg !Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar



              • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                Hallo Herr Dr. Leuth,
                Ich hab noch eine Frage. Ich habe kurzfristig einen Covis 19 Impftermin bekommen. Nun bin ich verunsichert und frage mich ob ich mich trotz Kinderwunsch mpfen lassen kann oder ob es sich auf die Fruchtbarkeit äußert?

                Kommentar


                • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                  Herr Dr. Leuth, ich hab heute nochmal mit meiner Frauenärztin wegen der Pilleneinnahme telefoniert, weil ich wissen wollte, ob ich die Pille einnehmen sollte oder nicht zwingend muss. Sie meinte, wenn die leichten Blutungen bis Ende der Woche ( also 1,5 Wochen nach Abrasio) nicht aufgehört haben könnte ich zum Aufbau der Schleimhaut die Pille für einen Monat nehmen.

                  Kommentar


                  • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                    Hallo Eva810, Impfung: ja! Pille: ja, können Sie so machen. Ihr Dr. M. Leuth

                    Kommentar



                    • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                      Hallo Dr. Leuth, muss ich dann erst warten bis ich meine Regel bekomme, bis ich die erste Pille einnehme? Oder könnte ich einfach so abfangen?

                      Kommentar


                      • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                        anfangen, nicht abfangen

                        Kommentar


                        • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                          Hallo Eva810, Sie können auch heute anfangen, Ihr Dr. M. Leuth

                          Kommentar


                          • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                            Hallo Herr Dr. Leuth, ich habe am Montag, vor 6 Tagen mit der ersten Pille begonnen. Meine Ärztin habe ich auch nochmal dazu gefragt, sie meinich könnte sofort beginnen. Grund dafür war ja, das nach nun fast 2 wochen nach Ausschabung immer noch schmierblutung (dunkelrot/braun) vorhanden waren. An dem Montag gegen Abend setzen dann etwas stärkere, auch etwas frische( normal rot) Blutung ein. Ich nehme an das dies meien Regelblutung ist. Meine Frauenärztin sagte nämlich das die normale Regel auch schon kommem könnte, obwohl die Abrasio erst 10 Tage vorbei ist. Laut Rechnung ist sie am 22. Zyklustag eingesetzt. Sie ist nicht zu stark und enthält auch Gewebereste. Nun ist Sonntag und sie ist immer noch etwas da. Ich hoffe es ist normal. Die Pille nehme ich ja nun seit Montag nachmittag. Ab wann müsste ich mir denn Gedanken machen mit der Blutung? Und kann es denn tatsächlich sein, dass das die Regelblutung ist? Wenn ich nich belesen steht immer das sie erst nach 4 bis 8 Wochen nach Abrasio Eintritt. Aber vor der Abrasio hatte ich auch schon mal die Regel als mein HCG bei 6 lag.

                            Kommentar


                            • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                              Hallo Eva810, ich würde die Pille 10 Tage einnehmen, das müßte reichen. Die Schmierblutung könnte bis dann anhalten. Eine stärkere Blutung müßte 3-4 Tage nach der letzten Pille eintreten. Das wäre dann der 1. Regeltag des neuen Cyclus. Ihr Dr. M. Leuth

                              Kommentar


                              • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                Hallo Herr Dr. Leuth, kann ich die Pille auch die volle Zeit, also 21 Tage nehmen?

                                Kommentar


                                • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen


                                  Hallo Eva810,ja, natürlich. Ihr Dr. M. Leuth

                                  Kommentar


                                  • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                    Hallo Herr Dr. Leuth, ich habe noch eine Frage. Vor meiner Abrasio wurde Ultraschall gemacht und es ist wieder eine Zyste dazugekommen, rechte Seite , noch klein. Links habe ich zwei Zysten, schon länger, die noch nicht weggegangen sind. Im August wurden sie entdeckt, nach Absetzen der Pille , dann bin ich im dritten Zyklus schwanger geworden und im Februar hatte ich ja die Abrasio. Meine Frage, wenn man die Pille einnimmt, schrumpfen die Zysten doch, stimmt das? Aber genügt da einen zyklus Pille? Ich habe eher Angst, das ich nach dem einen Zyklus Pille vielleicht noch eine Zyste mehr hat. Bisher sind es ja eher mehr, statt weniger geworden. Vom Durchmesser weiß ich nicht genau, ich dachte ich habe mal 3 /4 cm gehört, die auf der linken Seite. Rechts war Anfang Februar noch ganz frisch. Gibt es Hausmittel/ Globuli oder irgendwas womit ich die Größe bzw das Dasein beeinflussen kann? Hab Sorge das sie meine Fruchtbarkeit beeinflussen

                                    Kommentar


                                    • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                      Hallo Eva810, unter der Einnahme der Pille können diese kleinen Csten verschwinden. Cysten ab 2,5 cm sollten per Ultraschall kontrolliert, ab 5,0 cm müssen sie entfernt werden. Ihr Dr. M. Leuth

                                      Kommentar


                                      • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                        Hallo Herr Dr. Leuth, ich habe ein Problem. Ich glaube ich habe Mist gemacht. Meine Abrasio ist 3 Wochen her und ich habe seit 2 Wochen etwa Jucken an der Scheibe und seit kurzem auch etwas gelbliche Ausfluss, eher trocken. Da ich das bereits öfters habe und bei meiner Ärztin schlecht Termin bekomme, habe ich mir das Kadefungin (3er) gekauft. Gestern habe ich die erste Tablette eingeführt, alles ok. Heute die zweite und ich hatte Blut am Finger und am Toilettenpapier. Muss ich mir Gedanken machen? Das hatte ich noch nie nach einer Anwendung mit Kadefungin. Ist das zu früh nach einer Abrasio ? Dachte nach 3 Wochen ist alles abgeheilt.

                                        Kommentar


                                        • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                          Heute hatte ich auch beim Toilettengang und im Slip eine Rosa Blutung. Schmerzen hab ich keine. Darf ich da heute koch die letzte Tablette nehmen? Oder abbrechen?

                                          Kommentar


                                          • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                            Hallo Eva810, ja, Sie können weitermachen! Ihr Dr. M. Leuth

                                            Kommentar


                                            • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                              Hallo Herr Dr. Leuth,
                                              Die Tabletten heißen nicht Kadegungin, sondern Antifungol Hexal. Ich habe in dem Beipackzettel gelesen, das man mit der Behandlung aufhören soll und den Arzt konsultieren soll wenn Vaginalblutungen bekommt. Ich habe mich lieber daran gehalten. Ich hatte sie dazu zwar befragt, aber ich schrieb Ihnen von Kadefungin. Muss ich am Montag einen Arzt konsultieren? Denn bei einer möglichen Pilzerkrankung könnte es ja sein das der Pilz nicht weg ist? Und für eine Schwangerschaft sicher nicht förderlich.

                                              Kommentar


                                              • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                                Es ist auch kein Rosafarbenen Blut, sonder normal rot wie bei der Periode. Die Blutung ist nur beim Toilettengang, aber auch wie kleine Gewebereste dabei. Soll das meine Regelblutung sein? Ich nehme die Pille und bin beim Tag 13. Die Blutung ging erst mit der Einnahme des Antifungol los. Schmerzen habe ich keine.

                                                Kommentar


                                                • Re: Nach Abrasio Pille einnehmen um Schleimhaut aufzubauen

                                                  Hallo Eva810, der Wirkstoff ist jader gleiche und es gibt vele ähnliche Medikamente. Die Aansage ist, daß man bei geringen Blutungen durchaus die Therapiedosis zu Ende nehmen kann. Ist die Blutung allerdings regelstark, sollte eine Therapiepause eingelegt und in Ihrem Fall auch keine weitere Pille eingenommen werden. Bei weiterer Pilleneinnahme kann die Blutung nicht zum Stillstand kommen und es wird eine Dauerblutung eintreten, da Schleimhautreste in der Gebärmutter verbleiben werden. Eine Pilzkontrolle sollte durchgeführt werden,wenn die Blutung sicher weg ist. Ihr Dr. M. Leuth

                                                  Kommentar