• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Fast sechs Monate ohne Pille. Schlimme Symptome

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fast sechs Monate ohne Pille. Schlimme Symptome

    Hallo,

    zwecks Kinderwunsch habe ich vor sechs Monaten die Pille abgesetzt. Anschließend ging es mir so furchtbar schlecht, dass bis heute nicht an Kinderplanung zu denken ist.

    Ich bekam vier Wochen nach Absetzen Symptome wie Schwindel, Panikattacken, Herzrasen, Benommenheit, Konzentrationsstörungen. Da ich nicht wusste was mit mir los war, bin ich bei vielen Ärzten gewesen. Es wurde jedoch nichts gefunden. Blutbilder waren immer unauffällig. Das einzige was ein Endokrinologe bemerkte, war ein Vitamin D Mangel. Zwei Monate nach Absetzen der Pille würde auch ein Hormonstatus gemacht, der auf zu viel Testosteron hinwies.

    Mittlerweile bin ich am Ende meiner Kräfte. Ich war bei zwei Heilpraktikern, eine davon für Frauenheilkunde. Habe Präparate genannt bekommen, die die Pille aus dem Körper leiten sollen, konnte ich jedoch noch nicht nehmen, weil ich die zur Periode nehmen soll. Bin jetzt im 5. Zyklus bei Tag 36. Einiges von den Symptomen hat sich auch bereits gebessert aber speziell in der zweiten Zyklushälfte bin ich enorm beeinträchtigt durch Benommenheit und Konzentrationsstörungen. Meine Arbeit fällt mir dann total schwer. Ich nehme täglich Frauenmantel Tropfen. Habt ihr Ideen, was mit mir los ist?


  • Re: Fast sechs Monate ohne Pille. Schlimme Symptome

    Hallo Kleeblatt24, lassen Sie bitte auch die Nebenniere und die Schilddrüse kontrollieren und bitte dann wieder melden. Präparate, die Hormone aus dem Körper ausschwemmen sollen, kenne ich nicht. Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Fast sechs Monate ohne Pille. Schlimme Symptome

      Nebenniere und Schilddrüse würden beim Endokrinologen zwei Monate nach Absetzen der Pille kontrolliert.
      Cortisol war bei 57
      TSH 1,52
      ft 3 4,31
      ft 4 12,5

      Wieso fragen Sie gezielt nach der Nebenniere?

      Kommentar


      • Re: Fast sechs Monate ohne Pille. Schlimme Symptome

        Hallo Kleeblatt24, weil das Testosteron zu hoch ist. Sind Sie übergewichtig? Wie groß und wie schwer sind Sie , haben Sie auch Akne? Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Fast sechs Monate ohne Pille. Schlimme Symptome

          Der Hormonstatus hatte auch ergeben, dass das Testosteron erhöht ist, was aber laut Aussage meiner Ärztin nach Absetzen der Pille normal sei.
          Ich bin etwas übergewichtig. Bin 1,65 groß und wiege 79Kilo. Akne habe ich nicht, höchstens trockene Haut und ein zwei Pickel.

          Kommentar


          • Re: Fast sechs Monate ohne Pille. Schlimme Symptome

            Hallo Kleeblatt24, dann sind Sie übergewichtig und die Testosteronerhöhung kann dadurch bedingt sein. Auch die Cyclusstörungen und die Kinderlosigkeit kann daher kommen und Sie sollten 10-14 kg abnehmen. Viel Erfolg ! Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar