• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ZT42

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ZT42

    Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

    ich hätte mal wieder ein Anliegen..

    Ich bin heute an ZT42 ( diesen Zyklus wurden 2 Zysten festgestellt), Eisprung hatte ich um ZT30 rum.
    Heute bin ich ES+12 und nehme seit 12 Tagen Progestan zu mir. Seit 2 Tagen habe ich nach dem Stuhlgang (und wirklich nur dann) mensartige Schmerzen, die ein paar Minuten andauern. Haben Sie eine Idee, was das sein könnte?
    Ich werde das Progestan noch 2 weitere Tage einnehmen und dann an ES+15 einen Test machen.

    MfG
    Mary

  • Re: ZT42

    Hallo maryh123, das kann ich nicht sagen, bitte beobachten. Auf jeden Fall Progestan weiter einnehmen. Und dann einen Schwangerschaftstest aus dem Blut machen. Alles Gute, Ihr Dr.M. Leuth

    Kommentar


    • Re: ZT42

      Sehr geehrter Herr Leuth,

      ich hatte gestern das letzte Mal Progestan eingenommen. Heute morgen, 15 Tage nach Eisprung hatte ich einen SST von Clearblue gemacht, der allerdings negativ ausgefallen ist. Wie lange kann es dauern, bis meine Periode einsetzt? Momentan ist überhaupt nichts zu spüren.
      Oder soll ich vorsichtshalber doch einen BT beim Arzt machen lassen?
      MfG
      Mary

      Kommentar


      • Re: ZT42

        Zudem konnte ich gestern spinnbaren Zervixschleim beobachten. Ist dies denn üblich, so kurz vor der Periode ?

        Kommentar



        • Re: ZT42

          Hallo maryh123, ich empfehle, Progestagen weiter einzunehmen u n d eine Sonographie durchführen zu lassen. Vielleicht ist der Eisprung noch nicht gewesen? Ihr Dr. M. Leuth

          Kommentar


          • Re: ZT42

            Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

            mein Eisprung hat definitiv schon stattgefunden. Vor genau 15 Tagen, an ZT 30 hat mein Eisprung stattgefunden. Dies habe ich mittels OVU-Test festgestellt. Auch ein Mittelschmerz war vorhanden.
            Gestern wurde der spinnbare ZS nicht vom Mittelschmerz begleitet.
            Seit heute habe ich immer mal ein Stechen und Ziehen im Unterleib...aber keine weiteren Symptome, die auf die Periode hinweisen.
            MFG
            Mary

            Kommentar


            • Re: ZT42

              Hallo maryh123, ja, dann leider abwarten und HCG Teste nur aus dem Blut ! Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar



              • Re: ZT42

                Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

                vielen Dank für Ihre Ratschläge.

                Leider habe ich seit heute SB und auch mensartige Schmerzen. Ich nehme also an, dass meine Periode morgen eintrudeln wird. Ich habe morgen auch einen Termin beim FA.
                MFG
                Mary

                Kommentar


                • Re: ZT42

                  Hallo maryh123, das tut mr leid! Lassen Sie trotzdem einen ß-HCG machen, um zu sehen, ob eine Frühschwangerschft eingetreten ist. Ihr Dr. M. Leuth

                  Kommentar


                  • Re: ZT42

                    Hallo Hr. Dr. Leuth,

                    meine FA hatte heute keinen Test veranlasst, weil sie der Meinung war, ich hätte meine Periode bekommen.

                    Ich hatte Ihnen ja mitgeteilt, dass ich am 03.11. spinnbaren Zervixschleim feststellen konnte. Auch heute hatte ich wieder spinnbaren ZS, obwohl ich seit gestern meine Periode habe. Ist das normal?

                    MfG
                    Mary

                    Kommentar



                    • Re: ZT42

                      Hallo maryh123, Spinnbarkeit ist ein unsicheres Zeichen um einen Eisprung festzustellen. Deswegen hat man ja auch andere Teste entwickelt. Hat Ihre FÄ Ultraschall gemacht? Wie ist der Status der Eierstöcke, wie die Hormone ? Ihr Dr. M. Leuth

                      Kommentar


                      • Re: ZT42

                        Hallo, Herr Dr. Leuth,

                        mein Eisprung war ja aber bereits vor 17 Tagen. Deswegen verwirrt mich die ganze Sache etwas.

                        Nein, eine vaginale Untersuchung wurde aufgrund meiner Periode nicht durchgeführt. Meine Hormonwerte sind alle in Ordnung.
                        Meine FÄ meinte, ich solle noch ein halbes Jahr abwarten. Wenn es bis dahin nicht geklappt haben sollte, wird eine Eileiterdurchgängigkeitsprüfung veranlasst.
                        MFG
                        Mary

                        Kommentar


                        • Re: ZT42

                          Hallo maryh123, dann alles Gute und viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

                          Kommentar


                          • Re: ZT42

                            Vielen Dank, Herr Dr. Leuth!
                            MFG
                            Mary

                            Kommentar