• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Oligoasthenozoospermie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oligoasthenozoospermie

    Hallo Herr Dr. Leuth,
    mein Mann und ich versuchen seit 7 Monaten schwanger zu werden. Bis jetzt leider ohne Erfolg. Mein Mann hat im Mai ein Spermiogramm machen lassen, das leider nicht so gut ausfiel . Denken Sie, dass eine natürliche Befruchtung mit diesen Werten möglich ist?

    Karenz 4 Tage
    Verflüssigungszeit 20 min
    Menge 3,8 ml (>1,5 ml)
    Farbe normal
    Geruch normal
    pH 8 (>7,2)
    Vereinzelt Rundzellen
    Leukozyten 0 Mio/ml (< 1 Mio/ml)
    Spermiendichte 12 Mio/ml (>15 Mio/ml)
    15% schnell progressiv und langsam progressiv (>32%)
    27% ortsständig
    58% immotil
    Kultur: steril
    Beurteilung: Oligoasthenozoospermie

    Liebe Grüße
    Angela

  • Re: Oligoasthenozoospermie

    Hallo AngelaLa, das könnte klappen! Raucht Ihr Mann ?, Ist er Fernfahrer oder arbeitet er auf einer Tankstelle ? Er sollte auf jeden Fall spermienfördende Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Oligoasthenozoospermie

      Hallo Herr Dr. Leuth,
      danke für Ihre schnelle Antwort.
      Mein Mann raucht nicht, ist kein Fernfahrer und arbeitet nicht auf einer Tankstelle. Er nimmt jetzt seit 4 Monaten Orthomol fertil. Ende Oktober macht er erneut ein Spermiogramm. Ich hoffe sehr, dass es sich bis dahin verbessert hat. Wir sind leider beide nicht mehr die Jüngsten...Er ist 44 und ich werde Ende des Monats 35. Deshalb nagt das ganze sehr an mir
      Ist es richtig, die drei Tage vor dem Eisprung auszunutzen?
      Liebe Grüße,
      Angela

      Kommentar


      • Re: Oligoasthenozoospermie

        Hallo AngelaLa, Sie sollten 5 Tage vor dem Eisprung keinen Sex haben, damit genügend Spermen zum Eisprung vorhanden sind. Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar