• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was soll ich nur machen ????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was soll ich nur machen ????

    Hallo,

    ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, als ich im Jahr 2018 bei der Kinderwunschklinik war, hatten die bei mir ein Hormonstatus machen lassen, dann haben die bei mir festgestellt.

    Gonadotropine: Normale basale FSH und LH - Sekretion
    AMH : Hinweis für eine erhöhte ovarielle Reserve im Sinne eines PCO- Syndroms
    Androgene : Hyperandrogenämie ovarieller und adrenaler Genese
    Prolaktin: Normoprolaktinämie
    Schilddrüse: Hinweis auf latente Hypothyreose ohne Anhalt für Autoimmunthyreoiditis dazu kam dann noch
    Lutealphasenhormone: sicher ovulatorischer Zyklus mit leicht eingeschränkter Lutealinsuffizienz

    ich habe, meine anderen Ergebnisse hier reingepostet, aber ich habe noch keine Ahnung von die anderen Ergebnisse, was okay ist, und was nicht okay ist, meine Kinderwunsch hat mir auch nicht alles erklärt.

    ich hatte, im August 2018 die Tabletten eingenommen, weil ich ein Wert von 3,83 hatte, die hatte ich 100 Tage eingenommen, aber paar wochen oder Paar Monate später, hat dann mein Körper verrückt gespielt, es fing dann an, das ich im Lachen ausgebrochen bin, dann bin ich im Tränen ausgebrochen, das ging eine Weile, und weiss nicht wieso, das Lachen und das Weinen, dazu kam dann später richtige Wutausbrüche, dann ging es wieder los, das ich mal traurig war, dann vielleicht Aggressiv dabei, und das alles war ein hin und her, dann im Dezember 2018 musste ich wieder zur TSH Wert Kontrolle, mein Wert lag dann bei 4, noch was die Tabletten habe ich wieder genommen 100 Tage, Trotzdem hatte ich mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen gehabt, dazu kam dann Hitzewallung, dolles Herzrasen, ging fast jeden Tag, oder jeden zweiten Tag, so dass ich nie in Ruhe liegen Konnte im Bett, ich hatte richtig richtig Angst bekommen, so dass ich nicht mehr Konnte, weil das hat auch nicht aufgehört ja das ging eine Weile, dann kam es zu erbrechen und Übelkeit, aber es kam nicht raus, nur so ein Würgegefühl, dann hatte ich dabei Übelkeit bekommen, das ging paar Wochen, dann hatte ich die Tabletten abgesetzt, weil ich 100% sicher war das es alles von daher kam, weil in den Tabletten sind auch Hormone drin, ja paar Monate später, hatte ich die Kinderwunschklinik von meine Symptome erklärt, und sie meinte, das ich von eine Unterfunktion zur Überfunktion gerutscht bin, weil das habe ich zu 100 vermutet, davor hatte ich immer gedacht, das ich schwanger bin, aber kann auch wieder nicht sein, weil ich meine Periode weiter bekommen hatte, ganz normal die Periode mit Schmierblutung, fast jeden Monat, dazu kam dann das ich 1 oder 2 oder 3 Wochen, mit Engegefühl im Hals(Klos im Hals) hatte, weil ich zu 100% sicher war das es alles von der Schilddrüse her kam, bin dann zum Hausarzt gegangen, aber laut Ätzin meinte, das meine Schilddrüse in Ordnung sei, sie gab mir dann eine Überweisung zum HNO Arzt, aber das Engegefühl war dann wieder weg, zum Glück auch ja, 1-2 Wochen hatte ich Erbrechen und Übelkeit auch weg gehabt, ich lag 3- 4 Wochen nur im Bett und wieder zur Couch, habe fast 10 Kilo abgenommen, mein Körper war geschwächt hatte richtig Angst, mein Blutdruck war auch sehr hoch, bin dann zum Frauenarzt gegangen, und die Ärztin sagte auch zu mir, das es alles von der Schilddrüse her kommt, und das ich die Tabletten weiter einnehmen sollte, aber ich habe es nicht gemacht, ja paar Tage später, hat die Kinderwunschklinik mich angerufen, ich soll die Tabletten weg lassen, TSH Wert wollten die auch nicht mehr machen, ja mein TSH Wert wird wieder gestiegen sein, bei 4, noch was.


    ich habe auch ein Unregelmäßiger Zyklus, von 26-35 Tage oder 28 – 35 Tage, im Juni 2019 hatte ich ein Zyklus von 30 Tage, im Juli 2019 hatte ich ein Zyklus von 24 Tage, und im August 2019 hatte ich ein Zyklus von 26 Tage, ja und im September 2019 sollte meine Periode am 2.09.2019 kommen, und heute ist der 40 Zyklus Tag, habe sie immer noch nicht bekommen, vor ein Monat hatte ich Schwangerschaftstest gemacht, aber er zeigte Negativ an, Aber Trotzdem im September verliere ich viel Ausfluss und habe Unterleibschmerzen, ich bin schon jeden Tag am Gucken ob ich meine Periode bekomme, weil ich immer so ein Gefühl habe, das sie bald kommen, aber ab und zu denke ich das es mit dem Schwanger werden geklappt hatte, aber kann auch nicht sein, weil meine 2 Teste Negativ angezeigt hatte, Deswegen schließe ich die Schwangerschaft aus, weil sonst müsste ich große Brüste bekommen, und eine riesen Kugel, und das habe ich nicht, aber was ich auch ab und zu habe, das ich immer so nervöse Hande habe, dann wird mir immer so warm, ich bin echt schon Kaputt, ich kann einfach nicht mehr, am liebsten möchte ich im Krankenhaus gehen… Dann gibt es noch weitere Probleme, mein Freund und ich kriegen uns fast immer in die Köppe, weil er bei Schwangerschaft bleibt, und ich Tippe nicht auf die Schwangerschaft, weil ich nicht schwanger sein kann, ich habe zu den gesagt, ich kann nicht schwanger sein, ich habe zu den gesagt, du hast doch selber gesehen, das beide Teste negativ waren, oder hast du 2 striche gesehen, dann hatte ich einmal mitbekommen, das er nach Babybetten geschaut hatte.

    Aber mir kommt es manchmal so vor, das er irgendwie getroffen hatte, das es mit dem schwanger werden geklappt hatte, aber wieso sagt er mir das dann nicht? Aber ich glaube, dass es auch mit dem Fremd gehen zu tun hat, das er es verheimlich die Schwangerschaft, weil mein Freund macht es sich auch zu einfach, er ist fremd gegangen gibt mir die schuld, und schaut nach babybetten, da meinte er zu mir, ob ich sowas brauche, ich habe gesagt, ich brauche sowas nicht, ich hatte mein Freund vor Paar tage im Whats App geschrieben, das der jenige ist, das er zu sehr in der Schwangerschaft reinsteigert, und ich nicht, er sagte selber als ich den Scchwangerschaftstest gemacht hatte, das beide Negativ waren, und das hat er mit sein eigenen Augen gesehen, das wir beide den Verdacht hatten, das es ein Abgang war, und er weiß, auch gar nicht, ob ich den verzeihe, was er abgezogen hatte, weil das einfach zu krass war, wenn ich den wirklich verzeihen sollte, dann muss ich den auch solange zappeln lassen, 9 Monate lang, ich warte seit Januar bist jetzt das er mir das sagen soll mit sein fremd gehen, und das hat er bis heute nicht gemacht.


  • Re: was soll ich nur machen ????

    Mausi, Mausi, wie schon mal geschrieben, du solltest erst mal nicht schwanger werden und erst diese wirren Geschichten mit deinem Freund klären, vielleicht wäre ein neuer Freund auch eine Option.

    Kommentar


    • Re: was soll ich nur machen ????

      Tired
      sorry aber das hilft mir nichts was du schreibst damit komme ich nicht weiter es geht um meine Probleme und nicht was du schreibst sorry

      Kommentar


      • Re: was soll ich nur machen ????

        tired,

        ich habe heute meine periode bekommen ganz schön spät

        Kommentar



        • Re: was soll ich nur machen ????

          sorry aber das hilft mir nichts was du schreibst damit komme ich nicht weiter
          Ja, ich weiß......

          Kommentar


          • Re: was soll ich nur machen ????

            Tired
            ja also und wieso schreibst du dann sowas ?? naja egal kann Trotzdem nichts damit anfangen

            Kommentar


            • Re: was soll ich nur machen ????

              Tired
              ja also und wieso schreibst du dann sowas ??
              Weil ich immer noch etwas Hoffnung habe, dass du irgendwann etwas mit dem Geschriebenen anfangen kannst und nicht nur mit dem von mir.

              Aber da du sowieso kein Interesse daran hast, lasse ich es jetzt auch gut sein.

              Kommentar



              • Re: was soll ich nur machen ????

                Tired:

                zum Glück

                Kommentar