• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eisprung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eisprung

    Sehr geehrter Herr Leuth,


    ich hätte eine Frage... ich war heute zur gynäkologischen Untersuchung. Dort wurde festgestellt, dass ich vor ein paar Tagen wohl einen Eisprung hatte, da viele Eibläschen zu sehen waren und auch Flüssigkeit. Allerdings meinte die FA, dass es dieses Mal wieder nicht geklappt hat. Kann man denn so frühzeitig schon sehen, ob sich ein Ei eingenistet hat? I
    Zudem glaube ich, dass mein Eisprung erst noch bevor steht, bzw heute ist, da ich seit gestern immer mal ein Ziehen und Zwicken habe. Die Ovus waren bislang auch immer negativ (habe etwa alle 2 Tage mal einen gemacht).
    Das man viele Eibläschen sieht, spricht doch außerdem für einen bevorstehenden Eisprung, oder nicht? Sonst wären die Eibläschen doch schon geplatzt?
    MfG


  • Re: Eisprung

    Hallo maryh123, da haben Sie recht! Einen Eisprung kann man nur durch 1. Progesteronbestimmung feststellen oder 2. durch Ultraschalluntersuchungen, wenn vorher ein heranreifendes Eibläschen zu sehen ist. Ist dann auch mittels OV Test kein LH Anstieg zu sehen,ist der Eisprung wohl nicht gewesen. Viele Eibläschen können eher auf ein PCO Syndrom hinweisen. Insofern sollten die Hormone überprüft werden. Für diesen Cyclus gilt zunächst weiter testen und abwarten. Alles Gute ! Ihr Dr.M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Eisprung

      Sehr geehrter Herr Leuth,

      vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort.

      Meine Hormone wurden bereits in der ersten und zweiten Zyklushälfte getestet- alles in Ordnung.
      Seit gestern habe ich mensartige Schmerzen. Kann das eine Ursache der gestrigen Ursache sein? Ich bin momentan bei Zyklustag 17, was ja noch viel zu früh für die Periode wäre.

      MfG

      Kommentar


      • Re: Eisprung

        Einzig und allein die vielen Eibläßchen würden auf PCO hinweisen. Ansonsten habe ich keinerlei PCO Symptome.

        Kommentar



        • Re: Eisprung


          Hallo maryh123, "viel" ist ja relativ und keine exakte wissentschftliche Aussage. Wie war der exakte AMH Wert, wie alt sind Sie? Ihr Dr. M. Leuth

          Kommentar


          • Re: Eisprung

            Sehr geehrter Herr Leuth,

            den Wert kann ich Ihnen momentan leider nicht sagen. Ich müsste hierzu meinen Arzt anrufen und ihn bitten, mir meine Laborwerte zukommen zu lassen. Ich bin 25 Jahre alt und momentan im 11. Übungszyklus.

            MfG

            Kommentar


            • Re: Eisprung

              Sehr geehrter Herr Leuth,

              ich habe heute folgende Ergebnisse meines Hormonstatuses vom FA bekommen:

              Hormonstatus 01.08.2019 (1. Zyklushälfte)



              TSHB: Wert: 1.59 mIU/l Referenz: 0.27-4.20 Normalwert: 0.27-4.20

              FSH: Wert: 8.4 IU/l Referenz: Folikelphase: 3 .... Normalwert: Folikelphase: 3.5-12.5

              LH: Wert: 6.5 IU/l Referenz: Folikelphase: 2 ... Normalwert: Folikelphase: 2.4-12.6 Ovulationsph.: 14.0-95.6 Lutealphase: 1.0-11.4

              OE17: Wert: 131 ng/l Referenz: Folikelphase: 26.... Normalwert: 26.7-156.0
              Lutealphase: 33.1-298.0

              PROL: Wert: 298 mIU/l Referenz: 102-496 Normalwert: 102-496

              TESTG: 0.16 ug/l Referenz: 0.10-0.70 Normalwert: 0.9.10-0.70

              DHEA: Wert: 2108 ug/l Referenz: 988-3400 Normalwert: 988-3400

              ANDR: Wert: 0.9 ug/l Referenz: prämenop.: 0.40-... Normalwert: prämenop.: 0.40-340 postmenop.: <2.10

              PR: Wert: 0.5 ug/l Referenz: Folikelphase: ... Normalwert: Folikelphase: 0.3-1.5 Lutealphase: 0.3-2.9 Kontrazeption: 0.2-1.9

              COR: Wert: 373 nmol/l Referenz: Cave Circadianrhy ... Normalwert: Cave Circadianrhytmus: vormittags: 133-537 nachmittags: 68-327 nachts: 0-276

              Hormonstatus vom 19.08.2019 (2.Zyklushälfte):

              PROG: Wert: ug/l Referenz: 18.5-25.0 Folikelphase: 0 ... Normalwert: 18.5-25.0 Folikelphase: 0.2-1.5 Lutealphase: >10.0

              Laut meiner Ärztin ist mit meinen Hormonen alles ok. Könnten Sie bitte einen Blick darauf werfen, ob dies wirklich der Fall ist?

              Dafür wäre ich Ihnen sehr dankbar.

              LG

              Kommentar



              • Re: Eisprung

                * PRO- Wert zweite Zyklushälfte: 0.6 ug/l

                Kommentar


                • Re: Eisprung


                  Hallo maryh123, sie sehen gut aus! Dann warten wie auf den AMH Wert. Wie schwer sind Sie ? Ihr Dr. M. Leuth

                  Kommentar


                  • Re: Eisprung

                    Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

                    da bin ich aber erleichtert!

                    Ich werde meine FA nach einem AMH- Test fragen.

                    Ich wiege etwa 55 kg und bin 165 cm groß.


                    Eine Frage hätte ich noch. In meiner 2. Zyklushälfte wurde ja nur Progesteron getestet. Welche Hormone kann man in der 2. ZH denn noch testen lassen? Östrogen und LH, oder?

                    LG

                    Kommentar



                    • Re: Eisprung



                      Hallo maryh123, man kann auch noch Estradiol testen. Ihr Dr. M. Leuth

                      Kommentar


                      • Re: Eisprung

                        Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

                        ich hatte am 11. Tag und heute, am 14. Tag nach meinem ES eine leichte vaginale Blutung beim Stuhlgang entdeckt. Kann das ein Vorbote meiner Mens sein? Weitere Anzeichen habe ich keine... LG

                        Kommentar


                        • Re: Eisprung


                          Hallo maryh123, hoffentlich nicht, müssen Sie leider abwarten. Ist Progesteron bestimmt ? Ihr Dr. M. Leuth

                          Kommentar


                          • Re: Eisprung

                            Hallo,
                            leider war es doch meine Periode, die sich angekündigt hat.
                            LG

                            Kommentar


                            • Re: Eisprung

                              Hallo maryh123, schade ......! Nicht verzagen,sondern weiter versuchen und viel Erolg, Ihr Dr. M. Leuth

                              Kommentar


                              • Re: Eisprung

                                Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

                                ich habe mal wieder ein Anliegen

                                Vor 3 Tagen endete meine Periode, seit 1-2 Tagen habe ich immer mal eine vaginale Blutung beim Stuhlgang. Auch heute hatte ich wieder eine Blutung, dieses Mal sogar eine ziemlich starke, sodass ich einen Tampon nutzen musste. Können das Restblutungen meiner Periode sein? Ich bin momentan schon bei ZT 11, ich dachte eigenlich, dass meine Periode inzwischen vorbei wäre.

                                Meine Pille habe ich zudem schon seit fast einmal Jahr abgesetzt. Langsam sollten Zyklusstörungen doch kein Thema mehr sein..


                                MfG

                                Kommentar


                                • Re: Eisprung

                                  Hallo maryh123, das ist ungewöhnlich.Besser wäre es, wenn eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt würde. Ihr Dr. M. Leuth

                                  Kommentar