• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch


    Sehr geehrter Damen und Herren


    Ich war am Montag,02.09.2019 bei meiner Frauenärztin aufgrund einer Zwischenblutung. Die Blutung hatte am Zyklustag 8 begonnen und hielt bis Zyklustag 16 an.

    Sie hat mir Duphaston verschrieben, die sollte ich sofort nehmen 14 Tage lang. Dann 14 Tage Pause und dann wieder 14 Tage nehmen laut ihrer Aussage. Aufgrund der Blutung dachte ich, dass der Eisprung nicht statt findet bzw. er schon war. Ich bin aktuell am Zyklustag 18. Heute ist der Ovu Test Clearblue positiv. Mir hat es keine Ruhe gelassen, deshalb habe dann die Tage jeden Tag mit Ovus getestet. Dann müsste in den nächsten 24 Stunden ca. der Eisprung statt finden.

    Jetzt meine Frage: Soll ich Duphaston weiter einnehmen oder warten bis der Eisprung vorbei ist? Es besteht Kinderwunsch. Duphaston soll man nach dem Eisprung nehmen und nicht davor. Wie verhalte ich mich richtig? Schadet das Medikament dem Eisprung, wenn ich Duphaston weiter nehme?
    Von meiner Frauenärztin fühle ich mich schlecht beraten gerade was den Kinderwunsch betrifft. Die Pille habe ich seit Ende Januar abgesetzt. Bisher bin ich leider noch nicht schwanger geworden.


    Vielen Dank

  • Re: Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

    Hallo Sabrina202, jetzt Duphaston weiter einnehmen. Falls keine Schwangerschaft eintreten sollte, bis Cyclustag 13 Pause machen, danach wieder einnehmen.
    War der Cyclus immer regelmäßig? Ist eine Hormon- und Ultraschallanalyse vorgenommen worden ? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

      Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
      Ja, der Zyklus war einigermaßen pünktlich. Er schwankt zwischen 27 und 29 Tage. Ich habe aber seit April immer mit Zwischenblutungen zu tun. Die Blutungen beginnen meistens immer 2 bis 4 Tage nach Periodenende. Die Ärztin hat 2 mal ( letzten Montag und vor 6 Wochen ) Ultraschall vorgenommen. Da war beides jeweils alles in Ordnung. Hormone wurden nicht getestet.
      Also Sie meinen weiter Duphaston nehmen? Obwohl der Eisprung jetzt erst bald satt findet.

      Kommentar


      • Re: Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

        Hallo Sabrina202, ja, einnehmen wie oben beschrieben. Wenn der Muttermund kolposkopisch und cytologisch in Ordnung ist, sollte auf jeden Fall cyclusgerecht die Hormonanalyse mit den Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden, zur Not in einer Kinderwunschpraxis. Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

          Guten Morgen, dann werde ich bei dem nächsten Gyn - Termin ( leider erst Dezember ) mal die Hormone kontrollieren lassen, ggf. in einer Kinderwunschpraxis. Mein Mann und ich, wir werden dann wahrscheinlich mal eine Kinderwunschpraxis aufsuchen. Ich habe dann doch noch 2 weitere Fragen.
          Was halten Sie von WALA Bryophyllum comp / Ovaria Comp ( Globulis )
          und Kräutertees wie Frauenmanteltee und Himbeerblättertee?


          Können die Globulis und die Tees zusammen mit dem Duphaston angewendet werden?

          Vielen Dank

          Kommentar


          • Re: Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

            Hallo Sabrina202, ich habe keine Erfahrungen mit homöopathischen, antroposophischen Tinkturen. Häufig müssen solche sehr lange eingenommen werden, bis sie - wenn überhaupt - helfen. Vorsicht bei alkoholischer Lösung der Inhaltsstoffe!Es ist für mich schon verwunderlich, daß Sie solange auf einen Termin warten müssen. Wohnen Sie im Aausland ? Schönes Wochenede, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

              Nein ich wohne nicht im Ausland, sondern in Schleswig - Holstein. Ich bezweifele sehr, dass Duphaston überhaupt das richtige Mittel für mich ist. Am Montag hatte ich meine Ärztin auf Clomifen angesprochen, dazu meinte sie nur das sie davon erst mal abraten würde. Im Grunde ist es nicht in Ordnung bis Dezember jetzt auf den nächsten Termin zuwarten. ( Wenn vielleicht Duphaston gar nicht geeignet für mich ist. ) Ich wünsche Ihnen auch ein schönes Wochenende

              Kommentar



              • Re: Duphaston vor dem Eisprung / Kinderwunsch

                Hallo Sabrina202, führen Sie die Einnahme erst so weiter zu Ende und nächsten Monat aus und melden sich dann gerne wieder. Schönes Wochenende, Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar