• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Könnte das die Einnistung sein?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Könnte das die Einnistung sein?

    Ich hatte am Montag Embryotransfer( Embryonen 5 Tage alt). Gleich danach und am nächsten Tag habe ich starkes Ziehen im Unterleib gespürt. Jetzt spüre ich es nicht mehr. Nehme nach wie vor die gleichen Hormone. Könnte sich da um die Einnistung gehandelt haben?

  • Re: Könnte das die Einnistung sein?

    Hallo Martiny, das könnte aber auch durch die Stimulation hervorgerufensein. Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Könnte das die Einnistung sein?

      Sehr geehrter Dr. Leuth,
      Ich habe 5 Tage vor dem Transfer und nach dem Ziehen auch schon 2 Tage seitdem mit Utrogestan und Estrifem stimuliert. Ich habe mir auch gedacht, dass die Hormone daran schuld sind, aber das Ziehen war nur 2 Tage lang - unmittelbar nach dem Transfer. Vielleicht ist das nur Wunschdenken. Mal abwarten.

      Kommentar


      • Re: Könnte das die Einnistung sein?


        Hallo Martiny, ich drücke Ihnen die Daumen! Wie sind die Hormone ? Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Könnte das die Einnistung sein?

          Danke, Dr. Leuth.
          Welche Hormone meinen Sie?
          Bluttest ist erst in 11 Tagen geplant.
          Beim Transfer war alles, wie es sein sollte - Schleimhaut war gut aufgebaut.
          Ich bin vor ca. 6 Jahren nach ivf schwanger geworden, aber jetzt fühlt sich irgendwie anders an.

          Kommentar


          • Re: Könnte das die Einnistung sein?

            Hallo Martiny, Estradol und Progesteron. Jede Schwangerschaft fühlt sich anders an ! Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: Könnte das die Einnistung sein?

              Hallo, Dr. Leuth,
              ich habe kryos bekommen.
              Ab dem 1. Zyklustag musste ich Estrifem 3x1 nehmen. 5 Tage vor dem Transfer habe ich mit Utrogestan angefangen 600mg tgl.
              Bei der Endometriumkontrolle wurde rechts eine Zyste 4cm gesehen.
              Aber das Ziehen war weiter untem im Unterleib und nicht auf dem Bereich der Eierstöcken.
              Vielen Dank schon mal für Ihre Antworten.

              Kommentar



              • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                Hallo Martiny, dann warten Sie erst einmal ab. Schönes Wochenende, Ihr Dr. .M. Leuth

                Kommentar


                • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                  Danke sehr.
                  Ihnen auch.

                  Kommentar


                  • Re: Könnte das die Einnistung sein?


                    Hallo Martiny, Danke! Sie können ja mal berichten, Ihr Dr. M. Leuth

                    Kommentar



                    • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                      Lieber, Dr. Leuth,
                      Ich war gestern zum Bluttest, 14 Tage nach Transfer. Der hcg Wert liegt bei 618.
                      Das Unterleibziehen habe ich mal stärker mal schwächer gespürt, habe paarmal Magnesium (nicht rezeptpflichtig) genommen.

                      Freundliche Grüsse
                      Martiny

                      Kommentar


                      • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                        Hallo Martiny, das hört sich doch gut an. Das Ziehen könnte durch die Hormone kommen. Wie sieht es denn im Ultraschall aus ? Ihr Dr. M. Leuth

                        Kommentar


                        • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                          Guten Abend, Dr. Leuth. Ich finde auch, dass der Wert nicht schlecht ist. Zum US war ich noch nicht. Mein FA hat gerade Ferien. Ich kann bestenfalls nächste Woche zu ihm.
                          Mache mir keine Sorgen. Habe mehr Hormone in der Klinik verlangt, bin gut versorgt.
                          Freundliche Grüsse
                          Martiny

                          Kommentar


                          • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                            Hallo Martiny, dann drücke ich die Daumen ! Ihr Dr. M. Leuth

                            Kommentar


                            • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                              Lieber Dr. Leuth,
                              Ich war am Mitwoch, vor 2 Tagen beim US. Es schien alles in Ordnung zu sein - Embryo war ca. 3mm und Dottersack war auch zu sehen. Und vor 1 Stunde habe ich wieder mensstarke Blutung bekommen, genau wie bei der ersten Schwangerschaft, in der 7. ssw. Habe gleich Utrogestan eingeführt und Magnesium (niedrigdosiert, nicht rezeptpflichtig) genommen. Bin am überlegen, ob ich zum Notfall fahren soll.

                              Freundliche Grüsse

                              Martiny

                              Kommentar


                              • Re: Könnte das die Einnistung sein?

                                Hallo Martiny, besser wäre es! Ihr Dr. M. Leuth

                                Kommentar