• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keine Follikel zu sehen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Follikel zu sehen

    Hallo,
    ich bin 28 und wir haben einen kinderwunsch.
    Anfang März habe ich die Pille nach ca.13 Jahren abgesetzt. Danach hatte ich einen Zyklus von 106 Tagen, der durch die Verordnung von chlormadinon beendet wurde.
    jetzt musste ich zwei mal zum Ultraschall und zur Blutabnahme. Dabei wurde festgestellt, dass ein Hormon im Ungleichgewicht ist. Es ist wohl das Hormon welches für die Eizellreifung wichtig ist.
    beim Ultraschall waren an zyklustag 10 und zyklustag 15 keine Follikel zu sehen.
    mein Frauenarzt meinte das könne nicht mehr mit dem Absetzen der Pille zusammenhängen, habe aber schon oft gehört das es manchmal länger dauert bis sich alles wieder eingespielt hat?!
    Sie glaube an eine störung der Eizellreifung.
    jetzt mache ich mir große Sorgen, dass sich bei mir niemals Follikel bilden. Meine Ärztin möchte mir nach erfolgter Untersuchung meines Partners, Tabletten zum Auslösen des Eisprungs geben um dann weiter zu schauen. Das möchte ich aber eigentlich noch nicht und hoffe, dass sich mein Hormonhaushalt wieder normalisiert.
    würde mich über einige Antworten/ Erfahrungen freuen

    LG

  • Re: Keine Follikel zu sehen

    Hallo Mira2019, um Ihnen Rat geben zu können brauche ich nachfolgende Hormonanalysen:LH,FSH,E2,Testosteron, DHEA-S,AMH,TSH. Sind Sie geimpft gegen Masern, Mumps, Röteln und HPV ? Wie ist Ihr Gewicht und Ihre Körpergröße ? Waren Sie bereits schwanger? Ist das Spermiogramm von Ihrem Mann in Ordnung ? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Keine Follikel zu sehen

      Hallo Dr. Leuth
      die Werte der Hormonanalyse habe ich leider nicht vorliegen. Von meinem Hausarzt habe ich letzte Woche noch den TSH Wert bestimmen lassen. Der liegt bei 1,1. Habe eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme thyronajod 50. Impfungen habe ich alle, die Sie genannt haben. Ich bin 1,63 und wiege 52 Kilo. Schwanger war ich bisher nicht. Ein Spermiogramm wird Ende Juli gemacht. LG

      Kommentar


      • Re: Keine Follikel zu sehen

        Hallo Mira2019, bitte bringen Sie die Hormonwerte dann alsbald bei. Ist der TSH Wert abgenommen unter Tabletteneinnahme? Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Keine Follikel zu sehen

          Hallo Dr. Leuth, der TSH wert wurde unter Tabletteneinnahme abgenommen.
          ich versuche die Werte zu bekommen und schicke sie zu.
          können Sie denn schon sagen oder vermuten, ob es noch mit der jahrelangen Pilleneinnahme zu tun hat und ob sich irgendwann etwas tut? LG

          Kommentar


          • Re: Keine Follikel zu sehen


            Hallo Mira2019, das kann man nicht so sagen. Wie war der Zyklus vor Einnahme der Pille? Fühlen Sie sich untergewichtig? Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: Keine Follikel zu sehen

              Hallo Dr. Leuth,
              ich kann mich an den Zyklus vor Pilleneinnahme nicht mehr so gut erinnern. Ich weiß nur noch das ich starke Schmerzen hatte und starke Blutungen. Durch Auslösen der Periode durch chlormadinon hatte ich keinerlei Schmerzen. Ungewöhnlich war damals glaube ich nichts. Meine 1. Periode habe ich auch ohne die Einnahme der Pille bekommen.

              Also ich bin schon schmal aber es sieht noch gesund aus und fühle mich auch nicht so.

              Die Auswertung des Hormonstatus kann ich morgen in der Praxis abholen.

              LG

              Kommentar



              • Re: Keine Follikel zu sehen


                Hallo Mira2019, dann bis morgen, Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar


                • Re: Keine Follikel zu sehen

                  Hallo Dr. Leuth, die Blutergebnisse lauten wie folgt:
                  TSH basal: 2.21
                  Cortisol: 13.4
                  17-hydroxy Progesteron: 1.2
                  FSH: 7.3
                  LH: 6.5
                  E2: 48
                  Progesteron: 0.2
                  Testosteron: 0.44
                  DHEA-S: 229
                  Androstendion: 2.0
                  Prolactin: 13.1
                  SHBG: 182+ (sehr ehöht!)
                  freier Androgen-Index: 0.8

                  LG

                  Kommentar


                  • Re: Keine Follikel zu sehen

                    Hallo Mira2019, TSH ist etrwas erhöht und sollte unter 2 sein. Progesteron ist erniedrigt und deutet daraufhin, daß kein Eisprung vorhanden war. E2 ist erniedrigt und deutet auf eine Eierstocksschwäche hin. SHBG ist bei Einnahme der Pille normal erhöht. Es fehlt noch AMH. Bitte nachfordern, denn davon hängt die Therapie ab. Bis dann, Ihr Dr. M. Leuth

                    Kommentar