• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hellbraune Schmierblutung vor Periode - Schwangerschaftsnzeichen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hellbraune Schmierblutung vor Periode - Schwangerschaftsnzeichen?

    Sehr geehrtes Experten-Team,

    ich wende mian Sie in Folgender Sache:

    Normalerweise habe ich immer 2-3 Tage vor meiner Periode Schmierblutungen. Seit einem Monat nehme ich Mönchspfeffer. Mir scheint, dass die Schmierblutungen dadurch schon etwas früher anfangen, das sich alles einpendeln muss.

    Mönchspfeffer nehme ich wegen PMS beschwerden. Da zudem Kinderwunsch besteht, hielt auch meine Frauenärztin dies für eine gute Idee.
    Meine Hormonwerte, Schilddrüse, etc. sind super.

    Meine Frage ist, ob..

    1. ich auch Schmierblutungen haben kann bei ca. NMT - 2 wenn ich schwanger bin oder deutet das eher auf die Periode hin?

    2. ich, da ich den ersten Tag der Periode immer starke Schmer habe, mal Endometriose abklären lassen sollte? Wobei die Schmierblutungen nur vor der Periode vorkommen und ich auch sonst keine Schmerzen während des Zyklus habe.

    Vielen herzlichen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

    Linda

  • Re: Hellbraune Schmierblutung vor Periode - Schwangerschaftsnzeichen?

    Hallo 'Linda, Schmierblutungen sollten immer abgeklärt werden durch Kolposkopie, Nativ und PAP Abstriche gegebenfalls auch durch eine Strichabrasio. Bei einer Schwangerschaft sollten überhaupt keine Blutungen auftreten. Ursache können auch z.B. Polypen sein. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Hellbraune Schmierblutung vor Periode - Schwangerschaftsnzeichen?

      Guten Abend herr Dr. Leuth,

      erstmal vielen Dank für Ihre Antwort. Sie helfen hier sehr vielen Frauen und somit auch mir. Dafür erstmal ein riesen Dankeschön, dass Sie sich Zeit nehmen.

      Abstriche wurden bereits gemacht.
      In Foren lese ich immer wieder das Schmierblutungen in der Frühschwangerschaft auftreten können. Es wird auch davon berichtet, dass es nicht zu Komplikationen kam. Manchmal allerdings schon. Wie ist Ihre Meinung dazu?

      Heute oder morgen sollte eigentlich meine Periode kommen (Eisprung + 14). Die Schmierblutung ist weg. Manchmal hauchzart hellbraun cremig an Toilettenpapier. Ist das auch besorgniserregend?

      Vielen herzlichen Dank und einen schönen Abend wünscht Ihne

      Linda Maria B.

      Kommentar


      • Re: Hellbraune Schmierblutung vor Periode - Schwangerschaftsnzeichen?

        Hallo Linda, man hört immer wieder davon, es gibt viele mögliche Diagnosen. Leichtere Bltungen sind sicherlich nicht Besorgnis erregend. Mal sehen, was ein Schwangerschaftstest ergibt, den Sie frühestens 2 Tage nach Ausbleiben der Regelblutung aus dem Morgenurin machen sollten. Dann können wir ja nochmal reden, bis dann alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Hellbraune Schmierblutung vor Periode - Schwangerschaftsnzeichen?

          Hallo Herr Dr. Leuth,

          Danke für Ihre Antwort.
          Der Schwangerschaftstest ist positiv.
          Nun habe ich auch seit drei Tagen keine hellbräunlich/caramellfarben Ausfluss mehr.
          Er ist nun etwas gelblich. Juckreiz oder Ähnliches liegt jedoch nicht vor.
          Meinen Sie ich sollte noch vor dem ersten Ultraschall (ca. 6. Woche) zu meiner Ärztin, um das abklären zu lassen?
          Ansonsten habe ich die üblichen Beschwerden wie Schlafstörungen, Müdigkeit. Nichts Besonderes.

          Vielen Dank.

          Linda M.

          Kommentar


          • Re: Hellbraune Schmierblutung vor Periode - Schwangerschaftsnzeichen?

            Hallo LindaMaria, herzlichen Glückwunsch ! Wenn das nicht Ihr normaler ausfluß ist und wenn es anders riecht, würde ich es früher abklären lassen. Sie können aber selbst den pH Wert der Scheide mit Lackmuspapier messen. Der Wert sollte bei 4, also sauer, liegen, das wäre normal. Alles Gute weiterhin, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar