• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mönchspfeffer

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mönchspfeffer

    Hallo, ich bin neu hier in diesem forum. Es ist so, dass ich im 3. Zyklus mönchspfeffer nehme. Ich hatte starke brustschmerzen und eine leicht verkürzte zweite zyklushälfte. und mein Frauenarzt hat mir gesagt, dass sich das dadurch regulieren kann. Hat auch super geholfen. Keine pms Beschwerden mehr und meine periode kam auch pünktlich. Dachte ich zumindest. Ach ja ich habe auch eine leichte ektopie, kann damit auch gut leben. Ab und dann habe ich halt eine Kontaktblutung oder nach dem Toilettegang.

    Jetzt habe ich seit dem Wochenende meine Tage aber auch nicht wirklich, habe nur morgens eine schmierblutung mit etwas frischem und etwas braunen Blut. Nehme dann für den weg zur arbeit ein Tampon. Da ist aber dann nur noch wenig dunkeles Blut und dann den ganzen Tag nichts mehr. Lasse dann den Tampon weg und nehme eine dünne slipeinlage.

    Nun frage ich mich ob das vom mönchspfeffer kommen kann oder ich eventuell doch schwanger bin und die blutung von meiner ektopie ausgelöst wurde. Hatte das jemand schon mal? Ansonsten habe ich keine Beschwerden, keine Schmerzen oder Krämpfe und ich fühle mich gut und wohl in meiner Haut.

  • Re: Mönchspfeffer

    Hallo Angle-1985, die Zwischenblutung kann von der Ektopie, die geringe Menstruation daher nicht, auch nicht vom Mönchspfeffer. Die Ektopie kann man behandeln, Bei Kinderwunsch würde ich eine Hormonanalyse durchführen lassen, vielleicht liegt eine Gelbkörperschwäche vor. Auch diese kann behandelt werden. Wann war denn die letzte richtige Menstruation? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Mönchspfeffer

      Hallo Herr Dr. Leuth,

      Meine letzte richtige Periode war vom 19-25.02. 2019. Mein Zyklus ist immer recht zuverlässig und auch meine periode hatte ich die letzten 2 Jahren immer. Nur in diesem Zyklus ist irgendwie alles anders. Habe es erstmal auf das mönchspfeffer geschoben

      Kommentar


      • Re: Mönchspfeffer


        Hallo Angle-1985, haben Sie bereits einen Schwangerschaftstest durchgeführt ? Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Mönchspfeffer

          Hallo Herr Dr. Leuth,

          Bisher noch nicht da ich immer dachte, dass die blutung noch stärker wird. Werde den test morgen früh mal durchführen.

          Schöne Grüße

          Kommentar


          • Re: Mönchspfeffer


            Hallo Angle-1985, ok, bis dann, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar