• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

evtl. doch Frischtransfer möglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • evtl. doch Frischtransfer möglich?

    Guten Tag Herr Dr. Leuth,

    bei meiner vorgestrigen Follikelpunktion wurden 30 Eizellen entnommen und 22 konnten befruchtet werden.Ein paar dieser sollen sich jetzt zur Blastozyte entiwckeln, die anderen werden eingefroren. Aufgrund der großen Anzahl an Follikeln hatte meine Ärztin schon beschlossen keinen Frischtransfer aufgrund möglicher Überstimulation vorzunehmen.

    Ich habe aber heute fast gar keine Beschwerden mehr und frage mich, ob es vielleicht doch noch eine Chance gibt, einen Frischtransfer durchzuführen. Ist es denn generell möglich, dass der Körper sich bis Mittwoch /Donnerstag so erholt, dass noch ein Transfer durchgeführt werden kann? Würden Sie mir raten ggf. mich noch mal zur Kontrolle in der Praxis vorzustellen?

    Oder ist der Zug jetzt sowieso abgefahren, weil nicht mit Ovitrelle sondern mit Triptofen ausgelöst wurde`?

    Über Ihren Rat bzw. Ihre Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!


  • Re: evtl. doch Frischtransfer möglich?

    Hallo JuNi18, ich würde am Montag eine Ultraschall und Hormonuntersuchug durchführen lassen. Danach erneute Absprache. Viel Erfolg !Ihr dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: evtl. doch Frischtransfer möglich?

      Vielen Dank Ihnen. Wäre es denn generell möglich doch einen Transfer zu machen wenn mit Triptofem ausgelöst wurde?

      Kommentar


      • Re: evtl. doch Frischtransfer möglich?


        Hallo JuNi18, im Prinzip ja, aber nur wenn keine Überstimulierung vorhanden ist! Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar