• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

    Hallo liebes Onmeda Team,
    Mein Partner und ich wünschen uns ein Kind, weshalb ich (28 J.) am 16.11. den NuvaRing abgesetzt habe (nach 8 Jahren Einnahme von diversen oralen Kontrazeptiva und jetzt seit 2 Jahren dem Ring). Jetzt bin ich verunsichert, man hört ja viel von unregelmäßigen Zyklen und einem durcheinander gebrachten Hormonhaushalt. Wie lange dauert es durchschnittlich bis ich wahrscheinlich wieder einen Eisprung haben werde? Auf was muss ich jetzt achten und ab wann sollte ich mal zum Gyn gehen wenn es nich klappt? Ich kann einfach gar nicht sagen wie mein Zyklus vorher aussah und kenne mich diesbezüglich zu wenig...

    LG Giulia

  • Re: Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

    Hallo_Guilia, Sie sollten zunächst einfach abwarten, Ihren Impfstatus überprüfen und Folsäure täglich einnehmen. Dann wird es schon klappen! Zahlen gibt es nicht und damit auch keine Vorhersagen. Wenn der Cyclus vorher normal war, wird sich die Menstruation regelrecht einstellen. Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

      Sehr geehrter Hr. Dr. Leuth,

      ich habe meine letzte Menstruation nach Entfernen des NuvaRing am 18.11.18 gehabt, das war die Entzugsblutung.
      Nun lassen meine Tage seit 44 Tagen auf sich warten - nichts ungewöhnliches nach Absetzen, wie ich weiß. SS Test ist negativ.
      Ab wann sollte ich einen Gynäkologen aufsuchen?

      freundliche Grüße,

      Giulia

      Kommentar


      • Re: Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

        Hallo_Guilia, das hänt davon ab, wie schnell Sie schwanger werden wollen. Vorsorglich können Sie ja schon einen Termin bei Ihrem Gyn absprechen. Wie war Ihr cyclus denn vor der Einnahme der Pille, wie alt und wie schwer sind Sie? Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

          Hallo Herr Dr.Leuth,

          vielen Dank für Ihre Antwort.
          Ich habe 8 Jahre die Pille genommen.
          Ich bin 28 Jahre alt und wiege 48 kg bei 1,62 m. War aber noch nie schwerer. Soweit ich mich erinnern kann war mein Zyklus recht regelmäßig.
          Hilft Mönchspfeffer etwas?

          Lg Giulia

          Kommentar


          • Re: Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

            Hallo_Guilia, leiden Sie unter Untergewicht? der BMI mit Ihren angegebenen Zahlen ist viel zu niedrig. Auch das kann Cyclusstörungen hervorufen! Deswegen würde ich doch eine Hormonanalyse durchführen lassen: LH,FSH,E2,Testosteron,DHEA-S,Prolaktin,TSH,AMH und Progesteron. Dann bitte wieder melden. Bis dann alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

              Hallo lieber Dr. Leuth,

              seitdem ich die Pille abgesetzt habe ist nichts passiert (das war im November 2018). Ich bestätige das Untergewicht, das war allerdings schon früher so, wo ich noch keine Pille genommen hatte und trotzdem einen normalen Zyklus hatte.

              nun bekam ich beim Gyn. Tamoxifen und Progesteron, wodurch sich meine Schleimhaut 8 mm aufgebaut hat. Ich soll nun weiter Progesteron nehmen.

              was hat das zu bedeuten? Die SS Tests sind negativ, Blut würde mir keines abgenommen, ich versuche mein Gewicht zu steigern...habe aber trotzdem riesige Angst und bin verwirrt.

              Kommentar



              • Re: Kinderwunsch - NuvaRing abgesetzt

                Hallo Guilia, bitte bestehen Sie auf oben beschriebenes Vorgehen! Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar