• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Anzeichen, aber nicht schwanger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anzeichen, aber nicht schwanger

    Hallo, ich habe immer einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen plus/minus maximal 2 Tage. Ab Eisprung bis Einsetzen der Mens hab ich immer dieses Brustspannen. Nun hatte ich am 17.8. pünktlich eine Blutung, die war aber schwächer als sonst und kürzer. Sie Symptome sind geblieben. Ich habe seither dieses Brustspannen und jucken, Ziehen im Unterleib, Kopfschmerzen, Übelkeit und ich bin komatös müde.
    Ich habe zwei Tests gemacht, die negativ waren. Einen am 19.8. und den anderen zwei Tage später. Somit bin ich wohl nicht schwanger..... Was könnte sonst die Symptome auslösen? Es ist jetzt nicht so, dass ich mich total aufs schwanger werden konzentriere, weil ich schon zwei Kinder habe. Aber schön wär's schon.
    Meine Frauenärztin ist im Urlaub, zur Vertretung möchte ich wegen sowas nicht. Bin etwas ratlos...


  • Re: Anzeichen, aber nicht schwanger


    hallo Möwe 82, die teste zwei Tage nach der Menstruation auf eine Schwangerschaft sind viel zu früh durchgeführt Tester sind sicher eindeutig erst mit zwei Tagen überfälligkeit zu bewerten. Wegen der Brustschmerzen würde ich zunächst einmal Salzarm ernähren und nach Dem Urlaub hier ist Facharzt es eine Salbe verordnen lassen . Alles Gute ihr Doktor M. LEUTH

    Kommentar


    • Re: Anzeichen, aber nicht schwanger

      Vielleicht habe ich mich etwas unklar ausgedrückt. Ich habe die Tests gemacht, weil ich vermutete aus dem vorherigen Zyklus schwanger zu sein, da die Blutung so schwach war und die Anzeichen nicht weggegangen sind.

      Kommentar


      • Re: Anzeichen, aber nicht schwanger

        Hallo moewe82, ok. Dann können Sie sich ja Progestogel gegen die Brustschmerzen verschreiben lassen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar