• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Baut sich GMSH nach Utrogest noch weiter auf?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baut sich GMSH nach Utrogest noch weiter auf?

    Hallo, bin im künstlichen Kryozyklus mit Estrifam und Utrogest sowie Prolutex Spritzen.

    Meine Schleimhaut war leider an ZT 13 nur 5-6 mm. Sollte um 1 Tsblette Estrifam erhöhen und dennoch 2 Tage später schon mit Utrogest starten.

    Das Utrogest wandelt die Schleimhaut ja um. Aber erhöht sie sich auch noch bis Transfer durch das Estrifam? Oder wächst sie dann nicht mehr? Transfer findet dann nach 3 Tagen Utrogest statt, also 6 Tage nach dem Ultraschall.


  • Re: Baut sich GMSH nach Utrogest noch weiter auf?

    Hallo Cybilwcw, Utrogest und Prolutex unterstützen die Gelbkörperphase. Estrifam baut die Schleimhaut auf. Vor dem Transfer sollte noch ein Ultraschall durchgeführt werden. Viel Erfolg ! Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar