• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ovulationsrechner, Zyklus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ovulationsrechner, Zyklus

    Hallo,

    ich habe die Pille abgesetzt und hatte am 02.06.18 meine Abbruchblutung.
    Ich nutze nun Clearblue Ovulationstest. Am 20.06.18 hatte ich noch keinen LH-Anstieg. Am 21.06.18 hatte ich einen LH-Anstieg und am 22.06. heute keinen mehr.
    Laut Anleitung zeigt der Test die zwei fruchtbarsten Tage an. Sobald der LH-Wert steigt, hat man den Eisprung. Ist das richtig? Normalerweise hätte ja dann heute auch ein fruchtbarer Tag sein müssen.
    Mein Mann und ich haben nun entschlossen erst die Menstruation abzuwarten, bis wir mit dem Baby beginnen. Wenn ich nun gestern einen Eisprung hatte, wann kommt dann die Periode? Wie viele Tage nach dem Eisprung kommt die Periode?

    Vielen Dank!


  • Re: Ovulationsrechner, Zyklus

    Hallo Mona8486, in ca. 14 Tagen können Sie mit ihr rechnen.Nach dem Absetzen der Pille braucht es ev. eine gewisse Zeit, bis Eisptünge wieder eintreten. Nehmen Sie Folsäure ein, sind Sie durchgeimpft ? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Ovulationsrechner, Zyklus

      Hallo Herr Dr. Leuth,

      vielen Dank für die Info. Ich habe mich Anfang des Monats durchchecken lassen und alle Impfungen sind vorhanden. Die Folsäure nehme ich nun seit ca. fünf Wochen. Ich nehme ohne Jod, da ich auf Grund eines Knotens an der Schilddrüse bereits Thyronajod 75 nehme. Da ich nun einen relativ langen Zyklus habe, kann man diesen z. B. mit Kinderwunschtee o. ä. verkürzen?
      Vor der Pilleneinnahme hatte ich einen Zyklus von ca. 32-36 Tage.
      Zudem hatte ich vor der Pilleneinnahme sehr starke Schmerzen mit Übelkeit während der Periode. Habe mir nun Dolormin für Frauen besorgt. Haben Sie Erfahrung von anderen Patientinnen, ob diese gut und schnell wirken?

      Besten Dank!

      Kommentar


      • Re: Ovulationsrechner, Zyklus

        Hallo Mona8486, das hört sich nach einer Gelbkörperschwäche an. Den Cyclus könnte man mit einer Reifungshilfe verbessern und Gelbkörperhormone nach dem Eisprung einnehmen. Dolormin sollten Sie nicht unbedingt einnehmen, da es Störungen beim Feten hervorrufen kann. Viel Erfolg! Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Ovulationsrechner, Zyklus

          Hallo Herr Dr. Leuth,

          d. h., dass der Wirkstoff von Dolormin für Frauen noch im Körper sein kann, wenn man schwanger wird? Was können sie mir bei Regelschmerzen mit Übelkeit empfehlen?

          Danke!

          Kommentar


          • Re: Ovulationsrechner, Zyklus


            Hallo Mona8486, z.B. Ibu 400. Das kann man auch in der Frühgravidität einnehmen. Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar