• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch und Medikamente

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch und Medikamente

    Hallo Herr Dr. Leuth,

    mein Mann und ich haben seit Kurzem einen Kinderwunsch, probieren es erst seit 2 Monaten. Allerdings hat jetzt leider meine Heuschnupfenzeit angefangen. Daher nehme ich aktuell "Fexofenadin", "Nasacort" und "Symbicort". In der Packungsbeilage von "Nasacort" steht, dass man vor Einnahme einen Arzt fragen soll, wenn man beabsichtigt schwanger zu werden. Muss ich schon vor einer Schwangerschaft auf ein anderes Medikament umstellen? Ich habe erst in zwei Wochen wieder einen Termin bei meinem Allergologen. Kann das Medikament ggf. einen Eisprung verhindern?
    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
    Schöne Grüße
    Melanie


  • Re: Kinderwunsch und Medikamente

    Hallo melanie.r5, Sie sollten alle 3 Medikamente in einer Schwangerschaft nicht weiter einnehmen, sondern auf andere umstellen.Sprechen Sie am besten jetzt schon mit Ihrem Allergologen, welche das sein könnten. Viel Erfolg ! Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar