• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

3 reife Follikel: Wahrscheinlichkeiten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3 reife Follikel: Wahrscheinlichkeiten

    Hallo, ich befinde mich im 1. stimmulierten Zyklus mit Gonal F (62 Einheiten; da ich Clomifen nicht vertragen habe erfolgte ein Wechsel auf Gonal) mit VzO. Am Montag wurden beim US mehrere große Follikel festgestellt (re: 17 mm, 12 mm, li: 15 mm). Deshalb sollte ich heute nochmal zum Kontroll-US in die KiWu-Praxis kommen und bis dahin nur geschützten Verkehr haben, da die Ärztin sehen wollte, ob sich tatsächlich alle Follikel weiterentwickeln bzw. ob der Eisprung ausgelöst werden sollte. Heute im US sah man rechts einen bereits gesprungenen Follikel sowie einen 15 mm großen, links einen 17 mm und einen 12 mm Follikel. Die Ärztin meinte, der 17 mm wird auf jeden Fall auch noch springen, wahrscheinlich sogar der 15 mm große. Der letzte ungeschützte GV war am Samstag. Nun habe ich 2 Fragen: 1) Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft, wenn der letzte ungeschütze GV vor 4 Tagen war? 2) Wie hoch sind die Wahrscheinlichkeiten bzgl. einer generellen Schwangerschaft bzw. einer Zwillings-/Drillingsschwangerschaft bei 3 reifen/ inzwischen bereits gesprungenen Follikeln? Vielen Dank und viele Grüße Bennchen


  • Re: 3 reife Follikel: Wahrscheinlichkeiten

    Hallo Bennchen, unter Gonal F werden immer mehere Follikel heranreifen. Der 1. ist nicht mehr relevant, da Sie nur geschützten GV hatten. Die 15 + 12 mm werden nicht soweit heranreifen, wenn Sie den 4., 17 mm großen auslösen lassen. Mehrlinge sind immer eine Gefahr bei mehreren Follikel. Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: 3 reife Follikel: Wahrscheinlichkeiten

      Hallo Herr Dr. Leuth,
      vielen Dank für Ihre Antwort!
      Die Blutwerte vom Tag des US (Mittwoch) habe ich inzwischen erhalten: E2 lag bei 742, LH bei 29,6. Eisprung war wohl bereits am Mittwoch (wie durch US bereits vermutet, war der größte Follikel bereits morgens gesprungen, 1-2 weitere folgten wohl im Laufe des Tages).
      Seit heute Nachmittag ist mir ziemlich übel, mein Bauch ist angeschwollen und ich spüre ein Ziehen in der Nähe der Eierstöcke. Ein wenig Bauchschmerzen habe ich auch, kann es aber aktuell nicht erkennen, ob das Magen-Darm-bedingt ist oder als Folge der Behandlung.
      Kann es sich hierbei um Überstimulationssymptome handeln? Im Gonal F-Beipackzettel stand etwas von OHSS - könnte dies zutreffen? Liegt aktuell ein Handlungsbedarf vor oder erst einmal abwarten?
      Vielen Dank und viele Grüße
      Bennchen

      Kommentar


      • Re: 3 reife Follikel: Wahrscheinlichkeiten


        Hallo Bennchen, wenn die Schmerzen ncht nachlassen, sollten Sie zur Untersuchung gehen, da ein Überstimulierungssyndrom auftreten kann. Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: 3 reife Follikel: Wahrscheinlichkeiten

          Hallo Herr Dr. Leuth,
          vielen Dank für Ihre Antwort! Dann werde ich erstmal weiter beobachten, wie sich die Bauchschmerzen/ das Ziehen entwickeln und die Untersuchung aufgrund einer evtl. Überstimulierung im Hinterkopf behalten.
          Viele Grüße und schöne Ostern!
          Bennchen

          Kommentar


          • Re: 3 reife Follikel: Wahrscheinlichkeiten


            Hallo Bennchen, das wünsche ich Ihnen auch ! Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar