• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eierstöcke haben sich nach Transfer sehr schnell verkleinert!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eierstöcke haben sich nach Transfer sehr schnell verkleinert!

    Hallo,

    ich hatte letzten Mittwoch am 17.01.18 meinen Transfer. Mir wurden 2 Eizellen (A-Qualität) eingesetzt. Am Tag des Transfers waren meiner Eierstöcke ca 7-8cm groß. Zwei Tage nach dem Transfer (19.01.18) sagte die Frauenärztin, dass meine Eierstöcke sich sehr schnell verkleinert haben und das es i.d.R. kein gutes Zeichen ist. Sie hat mich total verunsichert. Heute war ich wieder da, diesmal bei einer anderen Ärztin. Sie sagte, dass es noch zu früh ist und das der rechte Eierstock bei ca 4cm ist und der andere etwas größer. Die Schleimhäute sahen gut aus. Sie sagte es sei noch zu früh und ich solle abwarten. Die haben mir heute trotzdem schonmal Blut abgenommen mit der Hoffnung heute schon etwas erkennen zu können. Der Grund weshalb ich 7Tage nach Transfer schon einen Bluttest gemacht bekomme ist, dass ich schnellstmöglich wissen muss ob es geklappt hat denn mein Arbeitgeber hat spitz bekommen das ich schwanger werden möchte und will mich kündigen. Bekomme später einen anruf hoffentlich positiv. Hat es etwa zu bedeuten wenn die Eierstöcke so schnell kleiner werden?


  • Re: Eierstöcke haben sich nach Transfer sehr schnell verkleinert!

    Hallo Sunshine8218, nein, entscheidend ist die Schleimhaut in der Gebärmutter. sie muß wachsen. Blutentnahme für ß-HCG ist jetzt zu früh, wahrscheinlich ist Progesteron abgenommen. Das sagt aber nur etwas über die Gelbkörperphase aus.Leider müssen Sie deswegen noch 1 Woche warten, bis Sie ein Ergebnis erhalten könne. Toi,toi,toi! Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar