• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Niedrige Gebärmutterschleimhaut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Niedrige Gebärmutterschleimhaut

    Hallo,

    ich stecke im Moment in einem Kryo-Zyklus. Habe mit Gonal-F 50 Einheiten von ZT 3- ZT 10 stimuliert. Leider war an ZT 9 die Gebärmutterschleimhaut nur bei 5 mm...

    Am ZT 11 durfe ich trotzdem mit mit der Spritze den Eisprung auslösen (Eizelle war beim US 17 mm groß, Blutwerte haben anscheinend auch gepassst).

    Ich muss jetzt am Montag zum US um zu schauen ob sich die Gebärmutterschleimhaut auf mind. 7 mm aufgebaut hat.

    Sehen sie hier Chancen dass der Transfer am Freitag mit Blastzysten stattfinden kann?

    Vielen Dank für ihre Antwort vorab!


  • Re: Niedrige Gebärmutterschleimhaut

    Hallo peanut82, können Sie noch Östradiol dazu einnehmen ? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Niedrige Gebärmutterschleimhaut

      Leider habe ich nur Estrifam bzw Estridol daheim... kann so eine Tablette noch was bringen?
      will aber auch nicht meine Eisprung, den ich aufgrund der Auslöserspritze habe, gefährden..

      meinen sie ich hab noch Chancen dass sie auf 7 mm wächst?..

      Kommentar


      • Re: Niedrige Gebärmutterschleimhaut

        Mein Östrogenwert ist- soviel ich mitbekomme - auch immer soweit ok...

        Kommentar



        • Re: Niedrige Gebärmutterschleimhaut

          Hallo peanut82, Sie können ruhig 1 Tbl davon einnehmen, das verbessert den Schleimhautaufbau ohne Gefährdung! Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

          Kommentar


          • Re: Niedrige Gebärmutterschleimhaut

            Danke für die Info - leider gibt es diesen Zykus keinen Kryo.. nächsten wollen wir es mit Östradiol probieren...

            Kommentar


            • Re: Niedrige Gebärmutterschleimhaut

              Hallo peanut82, dann aber von Anfang an mit Estradiol. Viel Erfolg! Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar