• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

cyclo progynova - möglicher ES

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cyclo progynova - möglicher ES

    Hallo,

    ich nehme akuell das Präparat Cyclo-Progynova. Es heißt ja dass man hier keinen Eisprung haben soll. Jetzt hab ich aber ziemlich flüssigen Zervixschleim. Ist das unter dem Medikament normal? Oder deutet es an dass ich evtl doch einen Eisprung haben könnte?


  • Re: cyclo progynova - möglicher ES

    Hallo peanut82, CP wird nicht als Verhütungsmittel angeboten, da eine Schwangerschaft nicht sicher ausschließbar ist. Es hilft aber auch, z.B. die Schleimqualitäten und den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut zu verbessern. Wenn Sie also sicher nicht schwanger werden wollen, zusätzlich verhüten ! Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: cyclo progynova - möglicher ES

      Es besteht Kinderwunsch. Daher frage ich mich ob der Zervixschleim Zeichen für einen Eisprung ist und wir uns zumindest etwas Hoffnung machen können...

      Kommentar


      • Re: cyclo progynova - möglicher ES

        Hallo peanut82, ich habe eine Anfrage bei der Herstellerfirma gestellt, da die Tbl nicht für diese Therapie zugelassen sind. Zar sagt Jenapharm, daß ohne Kinderwunsch eine zusätzlich Verhütung vorgenommen werden muß. Aber ob im Umkehrschluß eine Förderung der Eireifung besteht ist fraglich. Auf jeden Fall sagt J., daß bei Eintreten einer Schwangerschaft sofort die Einnahme gestoppt werden muß. Alternativ gäbe es ja auch andere Medikamente. Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: cyclo progynova - möglicher ES

          Hallo peanut82, Jenapharm teilt mit, daß die Wahrscheinlichkeit des Eintritts einer Schwangerschaft unter CP in Fallstudien nur bei 5% liegt, also im Vergleich zu anderen Medikamenten/Therapien vergleichsweise gering ist. Ihr Dr. M. Leuth

          Kommentar