• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch

    Hallo,
    ich hoffe man kann mir hier helfen. Ich habe vor 2 wochen die Minipille (jubrele) abgesetzt wegen Kinderwunsch. Leider habe ich bis heute keine Abbruchblutung. Hatte vor 2 wochen ein Termin bei meinem FA mit vaginal sonographie dort war alles in Ordnung. Jetzt fühle ich mich seid 2 Tagen komisch. Immer wieder mal schwindelgefühl,flau im Magenoder auch mal wie aufgebläht. Kann das sein das es durch absetzen der Pille ist? Zervixschleim seid heute dick,weiss und klumpig davor 2 Tage gar kein zervixschleim. Muss ich mir Gedanken machen? Danke schon mal im vorraus


  • Re: Kinderwunsch

    Hallo dragongirl685, wie war denn der Cyclus vor Einnahme der Pille ? Kam die Blutung auch während der Einnahme der Pille? Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Kinderwunsch

      Hallo Dr. Leuth,
      vor Einnahme der Pille war er regelmäßig aber das ist auch schon gute 17 Jahre her. Aber auch bei Pillen Pause hatte ich meine periode. Müsste nur leider die minipille nehmen da ich kein östrogen vertragen habe. Während Einnahme der Pille gab es keine Blutungen.

      lg

      Kommentar


      • Re: Kinderwunsch

        Hallo dragongirl685, ok. Dann kann es etwas dauern, bis sich der normale Cyclus wieder einstellt. Sie könnten natürlich auch bei Ihrem FA eine Hormonanalyse durch führen lassen. Die Therapie dann wäre aber wohl auch hormonell, je nachdem, wie die Werte ausfallen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Kinderwunsch

          Hallo Dr. Leuth da meine blutung ja ausgeblieben ist bisher ist meine Frage kann ich trotzdem schwanger werden? Da ich jeden Tag meinen zervixschleim kontrolliere habe ich das Gefühl das mein Zyklus sich normal verhält.

          lg

          Kommentar


          • Re: Kinderwunsch

            Hallo dragongirl685, ja, klar. Wenn der Schleim spinnbarer wird, dann steht der Eisprung vor der Tür ! Viel erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar