• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

AMH etwas niedrig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AMH etwas niedrig

    Hallo,

    ich bin jetzt 35 und wir versuchen seit August 2015 schwanger zu werden und da es bis jetzt noch nicht so ganz hingehauen hat bin ich zu meinem FA gegangen. Diese hat dann ein paar Buttest gemacht, die auch soweit in Ordnung waren laut ihrer Aussage. Bis auf das AMH, das liegt bei mir bei 2,46. Sie sagte mir jetzt, das ich einen Beratungstermin in einem Fertilitätszentrum machen soll.

    Jetzt meine Frage, sollte ich so einen Termin machen? Oder sollte ich vielleicht noch einen anderen FA aufsuchen? Mein AMH ist zwar recht niedrig, aber muss ich dazu gleich in ein Fertilitätszentrum? Kann so etwas nicht auch der FA behandeln, mit Hormonen etc?
    Ich hab da leider überhaupt keine Ahnung und es macht mich echt verrückt das ich zu so einem Fertilitätszentrum soll


  • Re: AMH etwas niedrig

    Hallo Flauschi82, der AMH Wert ist in Ordnung, damit können Sie schwanger werden. Ihre Fertilitätsstörung muße an etwas anderem liegen. Vielleicht ist Ihnen deswegen ein KiWuZentrum empfohlen worden. Nicht jeder FA kennt sich mit einer Sterilitätstherapie gut aus. Alles Gute und viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: AMH etwas niedrig

      Danke für die Antwort Herr Dr. Leuth,

      Wir werden dann erstmal weiter fleißig üben, vielleicht wird es ja doch noch was ohne KiWuZentrum.

      Kommentar


      • Re: AMH etwas niedrig

        Hallo Flauschi82, ja, das hilft bestimmt ! Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar