• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Kleine Lebenskrise

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleine Lebenskrise

    Hallo, ich bin 30 Jahre jung und habe bisher noch nicht den Mann meines Lebens getroffen. Im Moment werden so langsam all meine Freundinnen schwanger und heiraten (alle unter 30). Ich kriege so langsam leichte Panik, da ich noch nicht mal nen Freund habe. Rein beruflich kann ich erst mit 32/33 schwanger werden. Ist es in dem Alter dann noch unproblematisch schwanger zu wersen? Es heiüt ja, dass bis 29 Jahre die beste Zeit qäre, um schwanger zu werden. Habe das Gefühl, dass mir die Zeit davon rennt. Ab 30 soll man anscheinend ja rapide Eizellen abbauen, stimmt das?

    LG


  • Re: Kleine Lebenskrise

    Das würde ich auch sehr gerne wissen!
    Ich habe neulich von einer gehört, die mit 38 ihr erstes Kind bekommen hat - sie ist ohne Probleme sofort schwanger geworden...
    Es kommt sicherlich auf viele Faktoren an, aber gutes Zureden würde sehr helfen
    Ich bin auch 33, fast 34 und werde wohl noch ~1 Jahr warten müssen, bis mein zukünftiger Mann und ich "loslegen" können... da werde ich natürlich auch schon nervös!
    Alles Gute,
    Kali

    Kommentar


    • Re: Kleine Lebenskrise

      Hallo an Beide,, das sind individuelle Faktoren, je nachdem wie die Hormonanlage aussieht und damit die eierstocksreserve. Aber die Eltern werden immer älter, da offensichtlich die beruflichen und die wirtschaftlichen Gründe Vorrang haben. Aber ohne Partner geht es nicht, mit Partner auch später ! Alles Gute! Ihr Dr. M: Leuth

      Kommentar


      • Re: Kleine Lebenskrise

        Vielen Dank für die Antwort Herr Dr. Leuth!

        Lässt sich denn in etwa sagen, ab wann die Fruchtbarkeit abnimmt, ab wann es deutlich schwieriger wird, schwanger zu werden? Macht es einen großen Unterschied, ob der Partner dabei jünger oder älter ist?

        Freundliche Grüße,
        Kali

        Kommentar



        • Re: Kleine Lebenskrise

          Hallo Kali83, nein, das kaann man nicht über den Daumen so sagen und vom Mann hängt es nicht ab. Wenn Sie es genau wissen wollen, kann die Eierstocksreserve bestimmt werden durch eine Blutenahme (AMH). Das gibt einen Hinweis, aber keine sichere Aussage. Ihr. Dr. M. Leuth

          Kommentar