• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Nach Windei Verdacht auf myom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Windei Verdacht auf myom

    Hallo,

    Ich hatte vor 2 Wochen eine Ausschabung, in der 10 Woche wurde bekannt dass es ein windei ist. Nun war ich zur Nachuntersuchung beim Frauenarzt, es sei alles in Ordnung aber sie denke ich hätte ein myom was aber unbedenklich für eine Schwangerschaft sei und dass sie mir von einer Operation abraten würde. Nun meine frage was soll ich tun? Ich wünsche mir ein kind habe aber Angst das aufgrund des myoms nun der Wunsch nicht mehr wahr wird..


  • Re: Nach Windei Verdacht auf myom

    Hallo Jine, beides haben nicht miteinander zu tun. Sie können unbedenklich wieder schwanger werden, wenn das Myom nicht in die Gebäermutterhöhle hineinragt (intramural). Deshalb noch einmal nachfragen und die Größe erfragen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar