• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

spermienqualität und stress

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • spermienqualität und stress

    Hallo, Ich hätte eine frage, ich leide unter pco und bin nun seit einem dreiviertel jahr in einem kinderwunschzentrum in behandlung. Ich war letztens zum pct in der klinik und der arzt meinte dass sich die spermien nicht sonderlich bewegen Und mein freund ein spermiogramm machen soll (er hat bereits ein kind). Da wir gvnp machen und mein partner sich selbst sehr unter druck gesetzt hat ist meine frage ob es auch daran liegen kann das kaum bewegung da war. Mein arzt hat den zyklus auch nicht abgebrochen sondern gesagt wir solln den tag des eisprungs nutzen. Und in einer woche soll ich einen bluttest machen lassen und in 2 einen sst.

  • Re: spermienqualität und stress

    Hallo silke1984, Stress kann immer Schwierigkeiten machen, sowohl bei der Eireifung/Eisprung als auch bei der Spermienqualität. Man kann die Spermienqualität mit Nahrungsergänzungsmitteln, die in der Apotheke erhältlich sind, verbessern. Viel Glück, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: spermienqualität und stress

      Also heisst es nicht das die Qualität generell schlecht ist und das es am.nächsten tag evtl besser war?

      Kommentar


      • Re: spermienqualität und stress

        Hallo silke1984, die Spermien sind ja nur zu langsam. Deshalb kann es doch klappen! Viel Glück, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: spermienqualität und stress

          Hallo Herr dr. Leute, am 27.2. wurde bei mir der es mit Hilfe von brevactid nun ausgelöst. Stattgefunden hat er lt Arzt auch an diesem Wochenende, also am 1.3. Da mir seit diesem Montag jeden Tag schlecht ist und ab und zu auch ein wenig schwindelig und ich sehr müde bin die letzte Zeit sowie schmerzende Brüste habe und vermehrten Speichelfluss wollte ich einfach mal fragen ob das zu dieser Zeit schon Anzeichen für eine ss sein könnten. Habe heute zwar einen Frühzeit gemacht, aber das wird wohl noch zu bald sein oder? Dieser war auch negativ. Ich habe letzte Woche Dienstag nochmal brevactid nachgespritzt bekommen. Wann ist ein sst sinnvoll. Vielen Dank im Voraus.

          Kommentar


          • Re: spermienqualität und stress

            Hallo,silke1984, der RTest aus dem Morgenurin ist erst sinnvoll ab 17.3.. Ihre Sensationen können vom brevactid kommen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: spermienqualität und stress

              Danke Für ihre schnelle antwort. Dann werde ich bis 17. warten und dann einen sst machen. Danke

              Kommentar



              • Re: spermienqualität und stress

                Hallo silke1984, toi, toi toi! Ich drücke die Daumen, Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar