• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

cortison & co

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cortison & co

    Ich nehme schon seit einiger zeit folsäuren, weil ich schwanger werden möchte. So zirka am 13 novmber begann es mit halsschmerzen und dagegen nahm ich anfangs lutschtabletten mit dem wirkstoff flubiprofen, doch das wirkte nicht. Daraufhin nahm ich nur einmal ein pulver mit wirkstoff ketoprofen, dann ging es wieder! Doch schon bald ging es mit erkältung und husten weiter, worauf ich meinen hausarzt aufsuchte. Er verschrieb mir zusamnen mit kochsalzlösung, tropfen mit wirkstoff albuterol sulfat, ambroxolhydrochlorid und cortison zum inhalieren. Begonnen habe ich am 19. Nov mit dem inhalieren und habe es dann am 27. Nov langsam abgesetzt... Nun meine frage: - wäre es ratsam oder eher nicht es zu probieren?? Oder besser erst mit beginn des neuen zyklus? - haben cortison & co eventuell die wochenlange einnahme von folsäure zunichte gemacht? Muss ich eventuell von vorne anfangen? Danke im voraus! Entschdigen Sie die lange erklärung, ich bin etwas besorgt und möchte nichts riskieren! Beatrix

  • Re: cortison & co

    Hallo,beatrix79, Sie brauchen keine Angst zu haben und können Folsäure weiter einnehmen. Ich würde es diesen Monat nicht drauf ankommen lassen, aber wenn es passiert seinsollte, wäre es auch nicht schlimm. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: cortison & co

      Guten morgen Herr Doktor, Folsäuren nimmt man ja zur vorbeugung von missbildungen schon wochen voraus? hat es Durch das inhalieren mit diesem cortison diese wochenlange einnahme dieser folsäure tabletten zunichte gemacht und muss nun von vorne anfangen? Können Sie mir vielleicht auch sagen, ob man aciclovir in der schwangerschaft nehmen darf, ich habe öfters herpes! Danke in der zwischenzeit!

      Kommentar


      • Re: cortison & co

        Hallo, beatrix79, Folsäure hat weiter gewirkt, aber weiter einnehmen. Bei Aciclovir ist Vorsicht in der Schwangerschaft angezeigt!

        Kommentar



        • Re: cortison & co

          Also in der frühschwangerschaft lieber nicht. Alles gute Ihr Dr. Leuth

          Kommentar


          • Re: cortison & co

            guten morgen, Ich bedanke mich für die informationen Dr. Leuth! Hat mir sehr weitergeholfen!

            Kommentar


            • Re: cortison & co

              Hallo, beatrix79, dann wünsche ich alles Gute und einen schönen Sonntag! Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar