• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Clomifen+ Duphaston

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Clomifen+ Duphaston

    Hallo!

    Ich hab nur zwei kurze Fragen.
    Ich soll diesen Zyklus das erste mal Clomifen wegen PCO versuchen.

    Bisher nahm und nehme ich Duphaston ab zt 14 weil ich ansonsten überhaupt keine Periode habe.

    Frage 1:
    am 23.1. bekam ich die üblichen Unterleibsschmerzen und die ersten sehr feinen Blutschlieren waren mit viel Schleim nach dem Toilettengang am Papier.
    Das war soweit immer normal einen Tag vor Beginn der eigentlichen Blutung ABER heute ist es noch immer so.

    Keine vernünftige Blutung. VIel glasiger schleim mit wenig hellroten Blutschlieren aber keine WIRKLICHE Blutung. (binde oder o.b. also nicht mal im geringsten notwendig)

    Ist das nun schon als Regelblutung zu werten oder noch nicht?
    Soll Clomifen ab 3. zt nehmen.

    Frage2:
    Meine Frauenärztin sagte mir, ich soll 2 Tabletten Clomifen pro Tag nehmen.
    Sie sagte mir aber nicht ob ich sie gleich zusammen auf einmal nehmen soll oder 1-0-1

    Jetzt ist sie in Urlaub und ich kann sie nicht erreichen ....

    Danke für die Antwort!


  • Re: Clomifen+ Duphaston


    ich habe diesen monat auch clomifen genommen und meine ärztin hatte gesagt kommen die tage morgens soll ich die tablette auch morgen nehmen und wenn sie abends kommen dann die tablette auch erst abends.

    Kommentar


    • Re: Clomifen+ Duphaston


      Die Ursache der Blutungsstörungen kann ich so leider nicht klären. Das geht maximal noch vor Ort.
      Zwei Tabletten Clomifen kann man zusammen einnehmen, wobei ich immer erstmal mit einer angefangen hätte.

      Kommentar


      • Re: Clomifen+ Duphaston


        Das kann man machen, wie man will. Ich sehe da weder einen Vor- noch einen Nachteil.

        Kommentar