• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

mrt und kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mrt und kinderwunsch

    hallo,
    mein mann und ich verhüten nicht, und nach 6 fg möchte ich kein risiko mehr eingehen.
    ich muß ein mrt von meinem fuß machen lassen. die haben mich heut in der radiologischen praxis wieder weggeschickt. ich hab denen gesagt das ich nicht verhüte und in der zyklus mitte bin. die sagten es sei zu unsicher.
    kann ich ein mrt mit kontrastmittel machen lassen wenn ich nicht verhüte.
    müssen wir einen zyklus verhüten? schadet kontrastmittel der eizelle?
    würde mich über antworten sehr freuen.


  • Re: mrt und kinderwunsch


    Ein MRT kann man prinzipiell auch in der Schwangerschaft machen. Zu Kontrastmitteln ist nur wenig bekannt, so dass dies sicher eine Vorsichtsmaßnahme war.
    In der ersten Zyklushälfte kann man quasi Alles machen, da Sie da sicher nicht schwanger sind.
    In der zweiten Zyklushälfte wäre ich halt auch vorsichtiger.

    Kommentar


    • Re: mrt und kinderwunsch


      hallo vielen dank für ihre antwort,
      ich hab noch keine mrt untersuchung bekommen. musste den termin nochmal verschieben da ich bei zyklustag 36 immer noch keine blutungen hab. 2 schwangerschaftstests waren negativ. das nervt mich alles irgendwie weis nicht was ich machen soll.
      lieame

      Kommentar