• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

minimale Periode.

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • minimale Periode.

    Hallo ich hatte jetzt endlich mal ein Eisprung nachdem ich clomifen genommen hab. Um den Eisprung hatte ich immer wieder Unterleibsschmerzen. Seit letzten mittwoch hab ich ganz minimale Blutung wo ich nicht mal wirklich was zum Schutz brauchte. Freitag sind 14 Tage umgewesen. Da hatte ich ein ganz billigen Schwangerschaftstest der negativ war. Heute war auch nur ganz ganz wenig Blut. .. Bei der letzten menstruation ich hatte sie unglaublich stark und jetzt so minimal. .. der Frauenarzt hatte gesagt beim Ultraschall die schleimhaut ist normal aufgebaut und ich bin kurz vorm eisprung. Könnte ich trotz der minimalen Blutung schwanger sein? Wäre es sinnvoll morgen noch mal ein genaueren test zu machen?

  • Re: minimale Periode.

    Hallo,maxim1989, dann würde ich lieber einen ß-HCG Test beim FA machen lassen. Der ist sicherer, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: minimale Periode.

      Hallo. allo ich habe heute den clearblue test gemacht mit anzeige*schwanger*oder nicht schwanger. .. der test hat schwanger angezeigt. Ich wollte schon garkein test machen weil meine Blutung heute stärker wurde und mich schon damit abgefunden hab. Auf unsere Freude sind wie schnell zum Supermarkt gefahren und haben so ein *billigen*test gekauft... naja zuhause gleich noch mal Wasser gelassen und test war leider negativ... was halten sie davon? Der clearblue hat 25 Empfindlichkeit und der andere 10. .. ohjee fehlgeburt?

      Kommentar


      • Re: minimale Periode.

        Hallo,maxim1989, ich fürchte, da haben Sie einen Fehler gemacht. Blut kann nämlich zum falschen Ergebnis führen. Es ist auch immer ein schlechter Befund und sagt, daß etwas nicht in Ordnung ist. Sie müssen wohl leider noch etwas warten. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar