• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Maca

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maca

    Hallo,

    mein Mann nimmt seit 7 Monaten "amitamin fertilsan m" und hat damit sein Spermiogramm erheblich verbessert. Hier die aktuellen Werte:

    Konzentration 14 Mio/ml
    Gesamtzahl 39,2 Mio
    Motilität A 0 %
    Motilität B 85 %
    Motilität C 0 %
    Motiliät D 15%
    Morphologie 4%

    Jetzt würde er gern noch Maca Kapseln (1,5g/Tag) dazu nehmen, weil das auch sehr gut für die Spermien sein soll.
    Kann er beide Produkte am Tag zusammen einnehmen oder wird das zu viel?

    Laut Kiwu-Klinik ist die Diagnose: Oligozoospermie I, Teratozoospermie III
    nach Aufarbeitung: OAT III
    Empfohlene Therapie: ICSI

    Teilen Sie auch diese Diagnose? Ich nicht.

    Eine ICSI ist für uns keine Option. Kann es nicht auch mit normalem GV klappen? (meine Hormonwerte sind alle in Ordnung)

    Vielen Dank.

  • Re: Maca

    Hallo, Sandra_77, MACA kann Ihr Mann zusätzlich einnehmen, da dürfte es keine Probleme geben. ICSI ist sinnvoll, aber wenn Sie es nicht wünschen. können Sie es ja so probieren, viel Erfolg und alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Maca

      Vielen Dank für Ihre Antwort.
      Wie hoch sind denn die Chancen mit diesen Werten natürlich schwanger zu werden aus Ihrer Sicht?

      Kommentar


      • Re: Maca

        Vielen Dank für Ihre Antwort.
        Wie hoch sind denn die Chancen mit diesen Werten natürlich schwanger zu werden aus Ihrer Sicht?

        Kommentar



        • Re: Maca

          Hallo,Sandra_77, mit der B Motilität könnte eine Insemination in die Gebärmutter vorgenommen werden. Dann hätten Sie gute Chancen auf relativ "natürlichem" Wege schwanger zu werden. Das könnten Sie ja auch noch einmal überlegen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Dr. M. Leuth

          Kommentar


          • Re: Maca


            Vielen Dank für die schnelle Antwort.

            Könnte es auch ohne Insemination mit Geschlechtsverkehr nach Plan klappen? Benutze seit 2 Zyklen Ovulationsstäbchen, die immer 2 Tage

            einen LH Anstieg anzeigen. Da ich unter Migräne leide habe ich meist um den Eisprung Aspirin coffein eingenommen. Lt. Packungsbeilage soll dies

            auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Kann Aspirin eine Einnistung oder Befruchtung behindern? Bitte antworten Sie mir auf beide Fragen.

            Kommentar


            • Re: Maca

              Hallo, SAndra_77, natürlich können Sie es auch so versuchen, vielleicht klappt es ja auch. Das kann immer mal sein. Ich habe keine Bemerkungen der Herstelerfirma zur Beeinträchtigung der Fertilität gefunden. Bitte lesen Sie auf dem Waschzettel nach. Grundsätzlich gilt aber, daß Medikamente bei Kinderwunsch um diese Zeit nicht genommen werden sollten. Sie müssen das Risiko für sich selbst abwägen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar