• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

KIWU seit knapp einem Jahr / Schilddrüsenunterfunktion erkennen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KIWU seit knapp einem Jahr / Schilddrüsenunterfunktion erkennen

    Guten Tag,


    es wird vermutet das meine Frau eine Schilddrüsenunterfunktion hat, aufgrund der Tasachen, dass Ihre Mutter dies schon ihr ganzes Leben hat und medikamentös eingestellt ist.

    Da wir schon 10 Monaten versuchen schwanger zu werden, hat meine frau ein Hormoncheck machen lassen, in der ersten und 2. Zyklushälfte (hier sieht man zb. wie der progesteronwert ist und oder ob z.b. eine Eisprung stattfand usw.. der ganz normale Test also für Frauen zb. wenn vermutet wird ob eine GKS vorliegt). Da meine Frau. ihre Ärztin auf auf die Schildrüse drauf angesprochen hatte, meinte die ärtzin. dads wenn eine Unterfunktion vorliegen würde, würde man es im Hormoncheck sehen.

    Die Ergebnisse sind jetzt da und alle Werte sind ok, heisst das jetzt das meine Frau keine Schilddrüsenuntefunktion hat ?

    Kann man das eigentlich durch so einen allgemeinen Test erkennen ? Oder sollte man gezielt bei einem anderen Arzt darauf untersuchen ?


    Meine Frau hat folgende Symptome:

    - unregelmäßige Zyklen 23-25 Tage
    - Eisprung zw. 12-13 ZT.
    - teilweise 3-4 Tage Zwischenblutung vor der Mens
    - der kompl. Rücken ist insbesondere Schulterblätter mit Pickel
    - starke Blutung/Schmerzen wärend der Mens

    Ich hoffe Sie können uns weiterhelfen.

    Vielen Dank

  • Re: KIWU seit knapp einem Jahr / Schilddrüsenunterfunktion erkennen

    Hallo, heckenb, der TSH Wert sollte zwischen 1 und 2 liegen, dann ist alles o.K. Wegen der Pickel könnte die Testosteron und DHEA-S Werte erhöht sein. Bitte darauf achten. Auch fragen, wie der Muttermund aussieht, ob dort Gefäße, Endometrioseherde oder Ähnliches zu sehen ist. Dann bitte wieder melden. Schönes Wochenende, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar