• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

überhaupt noch Chancen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • überhaupt noch Chancen?

    Hallo Hr. Dr. Leuth,
    ich brauche Bitte einen Rat von Ihnen:
    mein Kiwu besteht seit März 2011, ich bin 32 Jahre alt.
    Nach dem sich ein Jahr nichts getan hat wurde ich (nach 2x Bauchspiegelung wg leichter Endometriose)
    in eine Kiwu-Klinik überwiesen.
    Ich hatte immer ein langes Protokoll.
    Bisher hatte ich 5 icsis und 2 Kryo TF von denen 2 in einer biochemischen Schwangeschaft endeten.
    Ich habe fast immer mehr als 5 befruchtete Eizellen gehabt, die Befruchtungsrate und die Qualität der Embryonen
    war immer sehr gut.
    Außerdem wurde vor den Versuchen eine Endometriumreizung gemacht.
    Vor dem 5. Versuch war ich in Kiel zur Partnerimmunisierun.
    Nund habe ich nur noch 3 Kryos und dann......???
    Noch kann ich mich nicht an den Gedanken gewöhnen aufgeben zu müssen.
    Aber ewig kann ich auch nicht mehr so weiter machen.
    Sehen Sie noch Chancen auf eine erfoglreiche Behandlung?
    Wäre ein anderes Protokoll besser?
    Ich bin ratlos......
    Bitte helfen Sie mir
    Gruß


  • Re: überhaupt noch Chancen?

    Hallo,Schnecke_81, wo waren Sie zur ICSI? MfG Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: überhaupt noch Chancen?

      Hallo,
      ich bin von Anfang an in der Uniklinik Würburg und auch zufieden, bis auf den Erfolg

      Kommentar


      • Re: überhaupt noch Chancen?

        Hallo,Schnecke_81, es gibt noch die Möglichkeit, daß eine andere Nährlösung besseren Eerfolg bringt. Ich weiß, daß hier in Kiel und Lübeck unterschiedliche Medien verwendet werden. Fragen Sie dort mal nach, ob das eine Möglichkeit wäre. Viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: überhaupt noch Chancen?

          Hallo nochmal,
          meinen Sie mit Nährlösung das Medium in dem die Embyonen wachsen?
          Ich hatte bisher machmal Embryoglue, aber es brachte auch nichts, bzw. nur kurz.
          Können Sie mir sonst etwas raten für den kommenden Kryoversuch?
          Oder hat es ihrer Meinung nach überhaupt Sinn eine 6. ICSI zu machen?
          Kennen Sie Pat. die nach so vielen Versuchen noch schwanger wurden?
          Und was halten Sie von Homöopathie bei meinem Propblem, die Eileiter sind bei mir durchlässig!
          Vielen Dank für Ihre Hilfe!
          Ein schönes Wochenende

          Kommentar


          • Re: überhaupt noch Chancen?

            Hallo,-schnecke_81, natürlich hat es Sinn, weiter zu versuchen! Ich habe Patientinnen, da hat es auch noch irgendwann geklappt.Homöopathie bringt bei Ihnen wohl nicht viel, ist aber, was die Spermienqualität betrifft nicht verkehrt. Alles Gute und viel Erfolg, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar