• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann durch Zyste die Mens verschoben werden?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann durch Zyste die Mens verschoben werden?

    Hallo,

    letzte Woche wurde bei der halbjährlichen Kontrolluntersuchung beim FA eine 4 cm große Zyste am linken Eierstock festgestellt. Nun sollte ich meine Mens abwarten und eine Woche danach nochmal zur Kontrolle kommen, ob sie kleiner wird oder nicht.

    Meine letzte Mens hatte ich am 07.04. Normalerweise ist mein Zyklus 28-max. 30 Tage. Bisher ist noch immer keine Mens in Sicht. Meine Temperatur ist auch nach wie vor in Hochlage. Hatte gestern nachmittag einen SST gemacht, natürlich neg. (bei meinem Mann wurde im Dez. 09 OAT festgestellt). Ansonsten habe ich nur ab und zu ein wenig Bauchzwicken und sehr empfindliche Brüste.

    Kann es sein, dass durch die Zyste meine Mens verschoben wird und auch die Temperatur oben gehalten wird?? Das macht mich alles sehr stutzig...

    Viele Grüße
    Dani

  • Re: Kann durch Zyste die Mens verschoben werden?


    Hallo Dani,

    das hört sich aber komisch an. Vielleicht solltest du den SST ende der Woche noch einmal wiederholen.

    Du wärst heute 32. Zyklustag, richtig?

    Bei meiner zweiten Schwangerschaft hatte ich auch leichtes Bauchzwicken und mega gespannte Brüste. Das war schon eine Woche bevor ich meine Periode hätte bekommen sollen. Vielleicht war der Test bei dir einfach zu früh. Manchmal gibt's das ja.

    Über Zysten weiß ich zu wenig, aber bei 4cm glaube ich nicht, daß sie sich innerhalb eines Zykluses gebildet hat. Das heißt, in deinen vorherigen Zyklen hattest du sie auch schon und trotzdem hattest du deine Blutung.

    Wie gesagt, warte noch ein bißchen ab und wiederhol den Test, wenn sich bis ende der Woche nichts getan hat.

    Ganz liebe Grüße

    anika77

    Kommentar