• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft nach 2. Frühabort

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft nach 2. Frühabort

    Guten Tag,

    ich habe eine Frage zum Umgangen mit meinen Frühaborten.

    Im Januar diese Jahres bin ich schwanger geworden, bereits wenige Tage nach dem positiven Test spürt ich, dass etwas nicht in Ordnung war, und Ende der 5. Woche kamen dann auch die Blutungen. Da alles selbstständig abblutete, beschlossen wir, ohne Pause es weiter zu versuchen.

    Bereits im nächsten Zyklus wurde ich wieder schwanger, hatte aber bereits es+11 Schmierblutungen, was für mich sehr ungewöhnlich war. Dennoch machte ich ein paar Tage später einen Test. Positiv! Und wiederrum einige Tage später dann stärker Schmerzen und starke Blutungen, also wieder einen Frühabort in der 5. Woche.

    Da ich zwei gesunde Kinder habe, konnte ich mit den wirklich sehr frühen Abort relativ gut umgehen. Nun quält mich aber doch die Frage, ist es möglich, dass sich nach meiner letzten Schwangerschaft (2 1/2 Jahre her) eine "Störung" (z.B. Gerinnung) eingeschlichen hat, oder kann ich davon ausgehen, dass es einfach zwei mal Pech war.

    Wie soll ich weiter damit umgehen?

    Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Fragen.
    MfG Wurbel

  • Re: Schwangerschaft nach 2. Frühabort


    Hallo Wurbel,

    ich hatte auch 2 Frühaborte, allerdings habe ich noch keine Kinder.

    Auch wenn deine letzte Schwangerschaft 2 1/2 Jahre her ist, ist es vielleichte doch möglich, daß sich dein Hormonhaushalt verändert hat oder du wirklich Thrombosen in der Gebärmutter entwickelt hast.

    Ich würde das an deiner Stelle beim Gyn oder beim HA untersuchen lassen (durch Blutabnahme). Vielleicht hast du ja Glück, und man kommt der Sache auf der Grund.

    Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg.

    Ganz liebe Grüße

    anika77

    Kommentar