• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ultraschall vor dem 5. Zyklustag

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultraschall vor dem 5. Zyklustag

    Hallöchen,

    ich war zwar eine gute Zeit lang hier nicht mehr online, da mich das ganze gelese doch etwas verrückt macht. Ich habe aber jetzt doch mal wieder eine Frage.

    Ich bin jetzt im 10 Übungszyklus und war gestern auch bei meiner Frauenärztin deswegen. Mein Mann muss jetzt erst mal ein Spermiogramm machen und sie hat mir Agnolyt verschrieben, da mein Zyklus etwas lang ist. Ausserdem hat sie mir gesagt sobald ich meine übernächste Periode habe müsse ich anrufen und vor dem 5. Zyklustag zum Ultraschall kommen, ausserdem hätten wir bis dahin ja die Resultate des Spermiogramms.

    Meine Frage nun: Was wird bei diesem Ultraschall geguckt und warum muss das vor dem 5. Zyklustag sein? Da gestern so viel Informationen beieinander kamen, habe ich vergessen sie zu fragen.

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe und liebe Grüsse!
    Linda

  • Re: Ultraschall vor dem 5. Zyklustag


    Man kann sich bei diesem Ultraschall die Eierstöcke und die Gebärmutterschleimhaut geut beurteile und ggf. kleinere Veränderungen in der Gebärmutterhöhle besser erkennen, als wenn sie durch eine hohe Schleimhaut vielleicht etwas verdeckt werden.

    Kommentar


    • Re: Ultraschall vor dem 5. Zyklustag


      Achso, na dann bin ich mal gespannt was dabei rauskommt.
      Vielen Dank für die Erklärung und einen schönen 1. Mai.

      Kommentar


      • Re: Ultraschall vor dem 5. Zyklustag


        Von einem Mönchspfefferpräparat würde ich bei zu langen Zyklen eher abraten.
        MöPf wirkt gestagenartig und kann den Eisprung stören.
        Google doch mal nach Zyklustee für die erste Zyklushälfte.

        Kommentar